Anzeige
Anzeige

"Bella ciao" - Bamberg singt für Italien

Corona: Bamberger singen „Bella Ciao“ für Italiener

Gerührt von den singenden Italienern in Quarantäne drehte eine Nachbarschaft in Bamberg den Spieß nun um. 

Italien ist von der Coronakrise besonders betroffen. Um den Italienern Mut zuzusprechen, sangen Nachbarn in Bamberg nun das italienische Partisanenlied „Bella Ciao“. Sie sitzen auf ihren Vordächern oder singen aus den Fenstern, manche trommeln oder spielen Gitarre.

Das Video der Botschaft an die italienische Bevölkerung wurde mittlerweile zum Hit im Netz.

Anzeige

Mehr Artikel

Drahthaus ft. Aunty

Dopamine

Im neuen Song von Drahthaus ft. Aunty geht es um das Gefühl im Sommer 2020: Der Lockdown ist beendet, es wird wieder ausgiebig gefeiert, aber ein Stück Unwohlsein bleibt.
Rezepte und Geschichten

„Oma, i hon Hunger!“

Mit Mehl, Kartoffeln, Butter, Eiern, Milch und einer Handvoll Schnittlauch: Rezepte und Geschichten von Oma Marie aus dem Sarntal.
0    
 | 
Kommentar zur Mobilität

Bahnfahren ist wieder cool

Nachtzüge, niedrige Preise, Fernverbindungen: Die Eisenbahn erlebt ein unverhofftes Comeback. Eine Liebeserklärung an Gleis und Schlafabteil.
0    
Fruity Sessions

Blue Shades

Fruity Sessions verstehen sich als „musikalischen, genreübergreifenden Spielplatz“. Jetzt ist ihre neue Single erschienen.
 | 
Interview mit Max Silbernagl

Gelebte Inklusion

Max Silbernagl studiert, veröffentlicht Bücher, ist Leadsänger einer Punkband – und sitzt seit seiner Geburt im Rollstuhl.
0    
Anzeige
Anzeige