Anzeige
Anzeige

Doppelte Staatsbürgerschaft - spaltet sie die Südtiroler Gesellschaft?

Spaltet der Doppelpass die Südtiroler Gesellschaft?

Spaltet der Doppelpass die Südtiroler Gesellschaft? Diese Frage stellte eine Bozner Oberschulklasse mit ihrem Video – und gewann damit den Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung.

In Interviews mit dem Völker- und Europarechtsexperten Walter Obwexer, Landeshauptmann Arno Kompatscher oder Schülerinnen und Schülern näherte sich die Klasse 4B der Wirtschaftsoberschule Heinrich Kunter dem komplexen Thema aus unterschiedlichen Perspektiven. Am Ende setzte sich ihr 6-minütiges Video gegen über 700 Einsendungen durch.

Anzeige

Mehr Artikel

 | 
Lockdown-Maßnahmen

Was denkt die "Risikogruppe"?

Über die richtigen Maßnahmen zum Schutz der Risikogruppen wird heftig diskutiert, doch Betroffene kommen selten zu Wort. BARFUSS hat bei älteren Menschen nachgefragt.
0    

Scream

Dreckig und laut: Die Punkrock-Band „Heating Cellar“ lässt sich vom Grunge inspirieren.
 | 
Interview mit Bergretter

Ein Restrisiko bleibt

Mit jedem Winter folgen Nachrichten über neue Lawinenunglücke. Siegi Patscheider ist selbst begeisterter Skitourengeher und weiß als Bergretter, wo die Gefahren lauern.
0    
 | 
Erinnerung

Pfiati, Opa!

Der Tod eines Familienmitglieds ist in Zeiten der Pandemie eine besondere Herausforderung. Unsere Autorin über den Abschied von ihrem Großvater.
0    

„Du hast nichts mehr im Griff"

Er ist jung und sportlich. Doch nach einer Corona-Erkrankung kommt Daniel Bedin auf die Intensivstation des Bozner Krankenhauses.
Anzeige