Anzeige
Anzeige

Happiness

Satire-Kurzfilm: Wie ein Nagetier das Glück sucht

Black Friday oder der Shoppingwahn zu Weihnachten legen uns nahe, dass wir Glück kaufen können.

Der Londoner Illustrator Steve Cutts zeichnet uns Menschen als eine Horde von Ratten, die auf der Suche nach dem Glück nach den besten Angeboten suchen. Dabei verlieren wir oft aus dem Blick, was uns wirklich glücklich macht. In seinem satirischen Kurzfilm zeigt Cutts diese Suche, übt Kritik am Konsum und stellt die Frage: Sind wir gefangen?

Anzeige

Mehr Artikel

 | 
Reportage zur Pelzmode

Pelz ist out

Studien zeigen: Immer mehr Menschen sind gegen die Verwendung von Pelz in der Modeindustrie. Wie reagieren Geschäfte und Modeketten darauf?
0    

Ruf aus der Stille

Die Mitarbeiter*innen der Telefonseelsorge in Südtirol kümmern sich ehrenamtlich um jene Menschen, die sich sonst niemandem anvertrauen können.
0    

No Regrets

Die junge Alternative-Metal-Band Lost Zone veröffentlicht ihre zweite Single. Der Song „No Regrets“ handelt vom Loslassen.
 | 
Gefährliche Ausrüstung

„Jeder dritte Ski ist falsch eingestellt“

Die Skisaison beginnt und mit ihr die Zeit der Pistenunfälle. In der Hälfte der Fälle ist fehlerhafte Ausrüstung die Ursache, meint Ernst Messner.
0    
 | 
40 Wochen

Ein Körper für zwei

Irgendwo zwischen Sexbombe und gestrandetem Wal gibt Herzmensch erste Lebenszeichen.
0    
Anzeige