Anzeige
Anzeige

Happiness

Satire-Kurzfilm: Wie ein Nagetier das Glück sucht

Black Friday oder der Shoppingwahn zu Weihnachten legen uns nahe, dass wir Glück kaufen können.

Der Londoner Illustrator Steve Cutts zeichnet uns Menschen als eine Horde von Ratten, die auf der Suche nach dem Glück nach den besten Angeboten suchen. Dabei verlieren wir oft aus dem Blick, was uns wirklich glücklich macht. In seinem satirischen Kurzfilm zeigt Cutts diese Suche, übt Kritik am Konsum und stellt die Frage: Sind wir gefangen?

Anzeige

Mehr Artikel

 | 
He says, she says

Wer macht den ersten Schritt?

Die Gleichberechtigung der Geschlechter verändert auch intime Beziehungen. Lastet der Druck, den ersten Schritt zu machen, aber noch immer auf den Männern?
0    
Filmemacher Andreas Pichler

Der globale Rausch

Alkohol ist die bekannteste legale Droge der Welt. Filmemacher Andreas Pichler hat sich in seiner Kino-Dokumentation angesehen, was Alkohol mit uns macht und wie die Industrie Gesellschaft und Politik beeinflusst.

Live: Love Letter

„Love Letter“ nennt sich die neueste Single des Trios Elis Noa rund um die Südtiroler Sängerin Elisa Godino. Jetzt gibt es auch ein Live Video zur Single.

Mals vor Gericht

Der Kampf um eine pestizidfreie Gemeinde Mals wird vor Gericht geführt – aber wer blickt da noch durch? Anwalt Arthur Frei erklärt es in der neuen Isch-Gleich-Folge.
0    
Partner
 | 
Interview zum neuen VBB-Stück

Loslassen lernen

Was macht es mit einem, wenn die eigene Mutter sich selbst entgleitet? „Im Treibsand - Loslassen“ bringt die Geschichte eines Alzheimer-Falls auf die Bühne.
0    
Anzeige
Anzeige
Anzeige