Anzeige
Anzeige

Hoametfescht - holbwegs a schneid

Schützen erklären Trump den Krieg

„Hobwegs a Schneid“ haben die Terlaner Schützen. Die Kompanie erklärt dem US-Präsidenten Donald Trump den Krieg. Der Grund: Die Strafzölle auf Südtiroler Produkte wie Äpfel, Spargel oder Wein. Doch dann kommt alles anders, als geplant.

Anzeige

Mehr Artikel

Mo und die Arier

Nach einer Morddrohung suchte die Moderatorin und Filmemacherin Mo Asumang das Gespräch mit Rechtsradikalen. Sie traf Neonazis, Anhänger des Ku-Klux-Klans und Verschwörungstheoretiker.
0    

Until I See You Again

Isabel Lantschner alias „Isa“ macht Dreampop. Die gelernte Sängerin und Pianistin aus Steinegg mit ihrem neuen Song auf BarfussTV.
 | 
Interview zum Thema Suizid

Wenn der Ausweg fehlt

Täglich finden in Südtirol durchschnittlich drei Suizidversuche statt. Guido Osthoff im Gespräch über die Ursachen und darüber, wie Angehörige damit umgehen können.
0    
Wettbewerb Stiftung Südtiroler Sparkasse

Music 4 the Next Generation!

Mozart, Beethoven, Vivaldi und Co. neu interpretiert! Es gibt 30.000€ zu gewinnen und die Möglichkeit, Konzerte zwischen Trentino-Südtirol, Venetien, Friaul-Julisch Venetien, Mantua und den Marken zu geben.
0    
 | 
Zu Besuch bei Erich Pichler

Der letzte Zeuge

Als Erich Pichler in die Wehrmacht hätte einrücken müssen, war er erst 17 Jahre alt. Er weigerte sich – und wurde als Deserteur ins KZ Dachau deportiert.
0    
Anzeige