Anzeige
Anzeige

Voldemort: Origins of the Heir - An unofficial fanfilm (HD + Subtitles)

„Harry Potter“-Fanfilm zeigt Voldemorts Jugend

Fans von Zauberlehrling Harry Potter dürfen sich freuen: Seit 13. Jänner ist der einstündige Fanfilm „Voldemort: Origins of the Heir“ auf Youtube zu sehen. Er handelt von der Jugend und vom Aufstieg des mächtigen Zauberers Tom Riddle alias Lord Voldemort, der später zum Widersacher Harry Potters wird.

Verantwortlich für den Film zeichnen sich die beiden Hobby-Filmemacher Gianmaria Pezzato und Stefano Prestia. Die Potter-Fans fanden, dass die Bücher von Autorin J. K. Rowling zu wenig Einblick in die Vergangenheit Voldemorts geben. So entschlossen sie sich, die Geschichte des Zauberers selbst zu erzählen.

2016 sammelten sie über eine Crowdfunding-Kampagne Geld für ihr Projekt. Anfangs wollte Warner Bros., bei dem die Rechte am Filmmaterial liegen, die Produktion stoppen lassen. Doch schließlich änderte das Studio seine Meinung doch noch und Pezzato und Prestia durften ihren Film drehen. Nur vermarkten dürfen sie ihn nicht.

Auf Youtube wurde „Voldemort: Origins of the Heir“ schon in den ersten Tagen mehrere Millionen Mal geklickt.

Anzeige

Mehr Artikel

 | 
HIV und AIDS in Südtirol

Das Leben mit dem Tod

25 Menschen stecken sich in Südtirol jährlich mit dem HI-Virus an. Sicheres Todesurteil ist das keines mehr, aber Garant für Scham und Ausgrenzung.
0    

Resist

Mit „Resist“ legt die junge Rittner Rockband „Last Chance“ ihre erste eigene Single vor. Der Song handelt von Selbstvertrauen und Selbsthass.
 | 
Interview mit Spitzenkoch Roland Trettl

„Ich bin und bleibe Südtiroler“

Roland Trettl über First Dates, seine Hassliebe Südtirol und sein neues Buch „Nachschlag“, in dem er zu allem, was ihm nicht passt, seinen Senf dazugibt.
0    
 | 
Straßenzeitung Zebra

„Hopp, es geht weiter!“

Stephan verkaufte zebra. ab der ersten Stunde. Das gab ihm die Stabilität, um weitere Schritte zu wagen. Heute kann er sagen, dass er es geschafft hat.
0    
 | 
Wuttext über den Klimawandel

Sorry for my generation

Was wir unseren Kindern mit dem Klimawandel zurücklassen, ist das schwerste Erbe seit Menschengedenken. Wacht endlich auf!
0    
Anzeige