Anzeige
Anzeige

IKEA - Pee Ad

Ikea lässt Frauen auf eine Werbeanzeige pinkeln

„Auf diese Werbung zu pinkeln, könnte Ihr Leben verändern“, heißt es in einer neuen Ikea-Anzeige. Das schwedische Möbelhaus veröffentlichte eine Werbung mit integriertem Schwangerschaftstest und fordert schwangere Frauen darin auf, auf den Teststreifen in der Anzeige zu pinkeln. Fällt der Schwangerschaftstest positiv aus, bekommen die werdenden Eltern Rabatt auf ein Kinderbett.

Die IKEA-Anzeige gibt es aktuell nur in der schwedischen Frauenzeitschrift „Amelia“ und online zu sehen. Die Meinungen im Netz dazu waren gespalten. Die einen finden die Aktion witzig oder brillant, die anderen halten sie für sinnlos oder gar sexistisch.

Anzeige

Mehr Artikel

 | 
Iota-Gründer Dominik Schiener

Der Goldjunge

Mit 17 verdiente er seine erste halbe Million. Heute ist Dominik Schiener mit 22 schon einer der erfahrensten Blockchain-Unternehmer und sorgt mit seiner digitalen Währung für Furore.
0    
 | 
Auf a Glas'l mit Manuel Gruber

Der Drang zum Politischen

Manuel Gruber ist der neue Kopf der Südtiroler HochschülerInnenschaft. Ein Interview über Studierende als Politiker und Politikum.
0    
 | 
Bedingungsloses Grundeinkommen

Du und ein Grundeinkommen?

1.000 Euro pro Monat, bedingungslos – wie würdest du dein Leben ändern? BARFUSS hat sich in Südtirol umgehört.
0    
Studium an der Claudiana

„Mein Traumberuf"

Zwei Absolventinnen im Gespräch über ihre Ausbildung zur Pflegekraft an der Fachhochschule Claudiana in Bozen.

Overthinking

Sie sind auf der Überholspur: Cemetery Drive mit ihrem neuen Video zur Single „Overthinking“.
Anzeige