Anzeige
Anzeige

Anti-Gesichtsverhüllungsgesetz erklärt von Dr. Larissa Rieß | NEO MAGAZIN ROYALE mit Jan Böhmermann

Verboten? Böhmermann erklärt Österreichs Anti-Verhüllungsgesetz

„Ein kleiner Schritt für Österreich, ein großer Rückschritt für die Menschheit“, witzelt Jan Böhmermann in seiner Sendung „Neo Magazin Royale“ über das österreichische Anti-Gesichtsverhüllungsgesetz, das seit 1. Oktober in Kraft ist.

Kaum jemandem ist scheinbar so ganz klar, welche Arten von Gesichtsverhüllung darunter fallen. So wurden seit Inkrafttreten des Gesetzes bereits einige Clowns, maskierte Musiker, Fahrradfahrer und sogar ein Mann im Haikostüm abgestraft. Jan Böhmermann klärt jetzt auf und zeigt an praktischen Beispielen und mithilfe seiner Neo-Magazin-Royale-Chefjuristin Dr. Larissa Rieß, was nun tatsächlich erlaubt und was verboten ist.

Anzeige

Mehr Artikel

Partner
 | 
Interview mit Schauspieler Fabian Schiffkorn

„Patriotische Weltbürger“

Mit der Habsburgermonarchie ging nicht nur ein Reich, sondern eine ganze Welt unter. Das Stück „Radetzkymarsch“ bringt diese Zeit auf die Bühne.
0    

Gekommen um zu bleiben

Er wurde in Südtirol in den letzten Monaten heiß diskutiert: Isch-Gleich bespricht mit dem Wildbiologen Davide Righetti Fakten und Mythen zum Wolf.
0    

Royal Rover

Mainfelt machen Folk-Rock. Jetzt präsentieren die vier Musiker die erste Single ihres gleichnamigen Albums „Royal Rover“, das im Mai erscheint.
 | 
Abenteuer Motorrad

Ich und meine Troppl (2)

Im zweiten Teil unserer Troppl-Geschichten geht es um wohlgehütete Geheimnisse und wie der Traum vom Motorrad in Schlucht und Straßengraben endete.
0    
 | 
Abenteuer Motorrad

Ich und meine Troppl

Wer ein Motorrad - eine eigene „Troppl“ - hat, der hat auch viel zu erzählen. Wir haben uns umgehört und einige abenteuerliche Geschichten für euch aufgeschrieben.
1    
Anzeige