Anzeige
Anzeige

Anti-Gesichtsverhüllungsgesetz erklärt von Dr. Larissa Rieß | NEO MAGAZIN ROYALE mit Jan Böhmermann

Verboten? Böhmermann erklärt Österreichs Anti-Verhüllungsgesetz

„Ein kleiner Schritt für Österreich, ein großer Rückschritt für die Menschheit“, witzelt Jan Böhmermann in seiner Sendung „Neo Magazin Royale“ über das österreichische Anti-Gesichtsverhüllungsgesetz, das seit 1. Oktober in Kraft ist.

Kaum jemandem ist scheinbar so ganz klar, welche Arten von Gesichtsverhüllung darunter fallen. So wurden seit Inkrafttreten des Gesetzes bereits einige Clowns, maskierte Musiker, Fahrradfahrer und sogar ein Mann im Haikostüm abgestraft. Jan Böhmermann klärt jetzt auf und zeigt an praktischen Beispielen und mithilfe seiner Neo-Magazin-Royale-Chefjuristin Dr. Larissa Rieß, was nun tatsächlich erlaubt und was verboten ist.

Anzeige

Mehr Artikel

 | 
Interview mit DRIP

„Vier Hirne machen eins“

Die vier Musiker von DRIP fühlen sich als Einheit auf der Bühne. Früher spielten sie Reggae bei Sisyphos, heute haben sie sich der elektronischen Livemusik verschrieben.
0    
 | 
Frühjahrsausstellung auf Schloss Kastelbell

5 Künstlerinnen, 5 Positionen

Die Frühjahrsausstellung 2018 auf Schloss Kastelbell ist der Kunst von fünf zeitgenössischen Protagonistinnen gewidmet, die unterschiedlicher nicht sein könnten.
0    

Top of the World

Shanti Powa spielen eine Mischung aus Raggae, Dancehall, Funk und Hiphop. Jetzt veröffentlichte die zwölfköpfige Band das Video zu „Top of the world“.

You’ll See

Sie haben als Coverband begonnen, jetzt schreiben sie auch eigene Songs: Rooftop präsentieren ihr brandneues Musikvideo, das eine wichtige Botschaft hat.
 | 
Steppen im Selbstversuch

Glühende Sohlen

Stepptänzer sind Musiker und Tänzer zugleich, der Tanzstil verlangt daher vollen Körpereinsatz. Unsere Autorin hat das Steppen ausprobiert.
0    
Anzeige
Anzeige