Anzeige
Anzeige

SWITZERLAND SECOND (official) #everysecondcounts #srf #deville

America first, but Switzerland second!

Donald Trump ist in diesen Tagen wohl der meist umworbene Mann der Welt. Nacheinander versuchen europäische Länder den US-Präsidenten in ihren Satirevideos davon zu überzeugen, dass ihr Land das großartigste der Welt sei – nach Amerika natürlich. Denn: It’s going to be America first! Im Wettstreit um den begehrten Platz 2 strengt sich auch die Schweiz mächtig an. Und liefert Donald Trump einige überzeugende Argumente, warum er die Schweiz einfach gern haben muss.

Auf der Webseite Everysecondcounts werden übrigens alle Satirevideos aus den einzelnen Ländern nach und nach hochgeladen und gesammelt.

Anzeige

Mehr Artikel

Hands of Joy

Manuel Randi ist ein Meister auf der Gitarre. Der Bozner ist Mitglied im „Herbert Pixner Projekt“ und auch als Solist aktiv. Das Gitarrespielen hat er sich selbst beigebracht.

Der solidarische Bauer

Franz Laimer hat sich der solidarischen Landwirtschaft verschrieben. Seine Kunden zahlen per Dauerauftrag im Voraus und erhalten dafür jede Woche erntefrisches Biogemüse.
0    
 | 
Spurensuche zur Option

Die Qual der Wahl

1939 hatten die Südtiroler die Wahl: auszuwandern oder sich vollends zu italianisieren. Die Großmutter des Autors, die damals noch ein Schulkind war, erinnert sich zurück.
0    

Berge statt Savanne

Anfangs gaben die Berge Fernando Biague das Gefühl, zu ersticken. Mittlerweile hat er sich an sie gewöhnt. Seit 14 Jahren lebt er in Südtirol und forscht im Bereich Migration.
 | 
Hausgeburt

Wahlfreiheit beim Geburtsort

Von 5.000 Kindern pro Jahr kommen in Südtirol weniger als ein Prozent zu Hause zur Welt. Helga Seeber ist eine der Frauen, die sich bewusst für eine Hausgeburt entschieden haben.
0    
Anzeige