Anzeige
Anzeige

HOLY SH*T (You've Got To Vote)

TV-Stars singen gegen Donald Trump

„Holy shit, you’ve got to vote“ singen TV-Größen wie Rachel Bloom aus der Serie „Crazy Ex-Girlfriend“, Mayim Bialik aus „Big Bang Theory“ oder Elizabeth Banks in diesem humoristischen Video.

Dabei ist das Thema durchwegs ernst: Bei der Präsidentschaftswahl am 8. November haben die US-Amerikaner die Wahl zwischen Hillary Clinton und Donald Trump. Trotz der Skandale rund um den umstrittenen Kandidaten Trump ist eine Tendenz wenige Tage vor den Wahlen nicht zu erkennen. Mit ihrem Videoclip starten die Stars aus dem amerikanischen Fernsehen nun einen letzten Versuch, die noch Unentschlossenen und Nicht-Wähler dazu zu bewegen, für Clinton zu stimmen - und schrecken dabei auch vor einem Vergleich Trumps mit Hitler nicht zurück.

Anzeige

Mehr Artikel

 | 
HIV und AIDS in Südtirol

Das Leben mit dem Tod

25 Menschen stecken sich in Südtirol jährlich mit dem HI-Virus an. Sicheres Todesurteil ist das keines mehr, aber Garant für Scham und Ausgrenzung.
0    

Resist

Mit „Resist“ legt die junge Rittner Rockband „Last Chance“ ihre erste eigene Single vor. Der Song handelt von Selbstvertrauen und Selbsthass.
 | 
Interview mit Spitzenkoch Roland Trettl

„Ich bin und bleibe Südtiroler“

Roland Trettl über First Dates, seine Hassliebe Südtirol und sein neues Buch „Nachschlag“, in dem er zu allem, was ihm nicht passt, seinen Senf dazugibt.
0    
 | 
Straßenzeitung Zebra

„Hopp, es geht weiter!“

Stephan verkaufte zebra. ab der ersten Stunde. Das gab ihm die Stabilität, um weitere Schritte zu wagen. Heute kann er sagen, dass er es geschafft hat.
0    
 | 
Wuttext über den Klimawandel

Sorry for my generation

Was wir unseren Kindern mit dem Klimawandel zurücklassen, ist das schwerste Erbe seit Menschengedenken. Wacht endlich auf!
0    
Anzeige