Anzeige
Anzeige

The World's Biggest Asshole

Wie ein Arschloch zum Held werden kann

Coleman Sweeney ist ein Arschloch. Er ist unhöflich, grob, unsympathisch, schlicht: ein Arschloch. Wie er es nach seinem Tod doch noch zum Helden schafft.

Anzeige

Mehr Artikel

 | 
Winterschule Ulten

​Zurück in die Vergangenheit

Weben, Käsemachen, Kräuterkunde: In der Winterschule in Ulten lernen Teilnehmer alte Handwerke, die in keiner Schule mehr auf dem Lehrplan stehen.
0    
Partner
 | 
Interview zum neuen VBB-Stück

Gefährliches Gewähren

Biedermanns Brandstifter sind manchmal mitten unter uns. Regisseurin Mona Kraushaar über die Aktualität von Max Frischs berühmtesten Stück.
0    

Shallow Waters

Mit „Shallow Waters“ zeigen sich Lost Zone von ihrer ruhigeren Seite. Die Ballade ist zugleich der letzte gemeinsame Song mit Gitarrist Elias.
 | 
Interview zur Viertagewoche

„Arbeit nimmt zu viel vom Leben“

Ein Unternehmerpaar revolutioniert die Arbeitswelt: „Wir bezahlen 100 Prozent Gehalt für 80 Prozent der Arbeit und steigern dadurch die Produktivität.“ Ist die Viertagewoche realistisch?
0    
 | 
Interview mit UN-Mitarbeiter

„Hunger ist gewollt“

Der diesjährige Nobelpreis ging an das Welternährungsprogramm der UN. Hans Peter Vikoler arbeitet seit 27 Jahren für die Organisation und sieht Entwicklungshilfe kritisch.
0    
Anzeige
Anzeige