Anzeige
Anzeige

Greenpeace holds a historic performance with pianist Ludovico Einaudi on the Arctic Ocean (English)

Pianist Ludovico Enaudi spielt ein Konzert für die Arktis

Auf einem Eisberg in der Arktis sitzt Starpianist und Komponist Ludovico Enaudi und spielt ein Konzert. Die beeindruckende Kulisse vor der Küste Spitzbergens in Norwegen ist nicht zufällig gewählt. Gemeinsam mit Greenpeace will Enaudi mit seinem Konzert auf die Zerstörung der Arktis aufmerksam machen. Der Anlass: Seit Beginn dieser Woche wird über die Errichtung von Schutzgebieten im Nordost-Atlantik beraten.

Anzeige

Mehr Artikel

 | 
Phänomen Verschwörungstheorien

„Das ist geistiges Fast Food“

Verschwörungstheorien versprechen klare Antworten auf komplexe Fragen. Florian Aigner, Physiker und Autor, weiß um die Gefahren falscher Erklärungen.
0    

Wannabe

Zwei junge Musiker präsentieren mit Ihrer Debütsingle „Wannabe“ ein Projekt abseits von musikalischen und stilistischen Grenzen.
 | 
Interview mit Anna Gius

Sex hat viele Gesichter

Anna Gius gibt sexuelle Bildungsworkshops jenseits klassischer Sexualkunde. Warum wir uns mit einer vielfältigen Sexualität schwer tun und was der Kapitalismus damit zu tun hat.
0    
 | 
Winterschule Ulten

​Zurück in die Vergangenheit

Weben, Käsemachen, Kräuterkunde: In der Winterschule in Ulten lernen Teilnehmer alte Handwerke, die in keiner Schule mehr auf dem Lehrplan stehen.
0    
Partner
 | 
Interview zum neuen VBB-Stück

Gefährliches Gewähren

Biedermanns Brandstifter sind manchmal mitten unter uns. Regisseurin Mona Kraushaar über die Aktualität von Max Frischs berühmtesten Stück.
0    
Anzeige
Anzeige