Anzeige
Anzeige

The Lie We Live

Geld und Macht: Ein Fingerzeig auf die Spezies Mensch

Einen kritischen Blick auf die Spezies Mensch wagt dieses Video. Wir würden in einer Welt der Kriege, des Hungers und der Zerstörung leben. In einer Welt der großen Unternehmen, die Geld nutzen, um Macht zu bekommen. „They give us money, and in return we give them our world“ erklärt der Sprecher im Video.

Wir seien dazu erzogen, nichts in Frage zu stellen und selbst keinen Unterschied zu machen. Auf das Weltuntergangs-Szenario folgt aber auch ein Appell: „We have mastered the act of killing, now let’s master the joy of living.“

Anzeige

Mehr Artikel

Gekommen um zu bleiben

Er wurde in Südtirol in den letzten Monaten heiß diskutiert: Isch-Gleich bespricht mit dem Wildbiologen Davide Righetti Fakten und Mythen zum Wolf.
0    

Royal Rover

Mainfelt machen Folk-Rock. Jetzt präsentieren die vier Musiker die erste Single ihres gleichnamigen Albums „Royal Rover“, das im Mai erscheint.
 | 
Abenteuer Motorrad

Ich und meine Troppl (2)

Im zweiten Teil unserer Troppl-Geschichten geht es um wohlgehütete Geheimnisse und wie der Traum vom Motorrad in Schlucht und Straßengraben endete.
0    
 | 
Abenteuer Motorrad

Ich und meine Troppl

Wer ein Motorrad - eine eigene „Troppl“ - hat, der hat auch viel zu erzählen. Wir haben uns umgehört und einige abenteuerliche Geschichten für euch aufgeschrieben.
1    

Mo und die Arier

Nach einer Morddrohung suchte die Moderatorin und Filmemacherin Mo Asumang das Gespräch mit Rechtsradikalen. Sie traf Neonazis, Anhänger des Ku-Klux-Klans und Verschwörungstheoretiker.
0    
Anzeige
Anzeige
Anzeige