Anzeige
Anzeige

Last Week Tonight with John Oliver: Migrants and Refugees (HBO)

LastWeekTonight: Komiker erklärt die Flüchtlingskrise

Längst berichten auch die amerikanischen Medien über die europäische Flüchtlingskrise – vergangenen Sonntag auch Komiker John Oliver in seiner Show „Last Week Tonight“. In einer Mischung aus Information und Unterhaltung gibt er einen Überblick über das Thema und schaut den Medien dabei in ihrer Berichterstattung ganz genau auf die Finger – nicht ohne eine gehörige Portion Humor natürlich.

So wurde wohl noch nie über die Flüchtlingskrise berichtet: Unbedingt ansehen und keinesfalls den Schluss des Videos verpassen!

Anzeige

Mehr Artikel

 | 
He says, she says

Ist der Weltfrieden weiblich?

In allen Ecken der Welt wird gemetzelt, geschossen, gesprengt. Liegt es daran, dass am Ende der Zündschnur immer Männer stehen?
0    
 | 
HIV und AIDS in Südtirol

Das Leben mit dem Tod

25 Menschen stecken sich in Südtirol jährlich mit dem HI-Virus an. Sicheres Todesurteil ist das keines mehr, aber Garant für Scham und Ausgrenzung.
0    

Resist

Mit „Resist“ legt die junge Rittner Rockband „Last Chance“ ihre erste eigene Single vor. Der Song handelt von Selbstvertrauen und Selbsthass.
 | 
Interview mit Spitzenkoch Roland Trettl

„Ich bin und bleibe Südtiroler“

Roland Trettl über First Dates, seine Hassliebe Südtirol und sein neues Buch „Nachschlag“, in dem er zu allem, was ihm nicht passt, seinen Senf dazugibt.
0    
 | 
Straßenzeitung Zebra

„Hopp, es geht weiter!“

Stephan verkaufte zebra. ab der ersten Stunde. Das gab ihm die Stabilität, um weitere Schritte zu wagen. Heute kann er sagen, dass er es geschafft hat.
0    
Anzeige