Anzeige
Anzeige

Pampers Pooface

Pampers-Spot: Wenn Kinder in die Windel machen

Eltern werden den Blick kennen, den Pampers mit seinem neuen Werbespot einfängt: erst schaut das Kind irritiert, dann angestrengt und später erleichtert. Der Geruch bringt schließlich die Gewissheit – da ist etwas in die Hose gegangen. In Großaufnahme und Zeitlupe fängt der Windelhersteller im Werbevideo genau diese Emotionen ein. Gut nur, dass es bei den Bildern bleibt.

Anzeige

Mehr Artikel

 | 
Volontourismus

Gut gemeint, schlecht getroffen

Wer heute in den globalen Süden fliegt, um vor Ort ein paar Wochen lang zu „helfen“, riskiert, damit mehr Schaden anzurichten als Gutes zu tun.
0    
Partner
 | 
Interview mit Schauspieler Fabian Schiffkorn

„Patriotische Weltbürger“

Mit der Habsburgermonarchie ging nicht nur ein Reich, sondern eine ganze Welt unter. Das Stück „Radetzkymarsch“ bringt diese Zeit auf die Bühne.
0    

Gekommen um zu bleiben

Er wurde in Südtirol in den letzten Monaten heiß diskutiert: Isch-Gleich bespricht mit dem Wildbiologen Davide Righetti Fakten und Mythen zum Wolf.
0    

Royal Rover

Mainfelt machen Folk-Rock. Jetzt präsentieren die vier Musiker die erste Single ihres gleichnamigen Albums „Royal Rover“, das im Mai erscheint.
 | 
Abenteuer Motorrad

Ich und meine Troppl (2)

Im zweiten Teil unserer Troppl-Geschichten geht es um wohlgehütete Geheimnisse und wie der Traum vom Motorrad in Schlucht und Straßengraben endete.
0    
Anzeige