Anzeige
LPA

Coronavirus: 258 Neuinfizierte und neun Todesfälle in den letzten 24 Stunden

In den letzten 24 Stunden wurden 1.340 Abstriche untersucht und 258 Neuinfektionen festgestellt. 359 Personen sind stationär aufgenommen, weitere 44 in intensivmedizinischer Betreuung.

Bisher (17. November) wurden insgesamt 278.912 Abstriche untersucht, die von 139.217 Personen stammen. 

Die Zahlen im Überblick:

Untersuchte Abstriche gestern (16. November): 1.340

Neu positiv getestete Personen: 258

Gesamtzahl mittels PCR-Test positiv getestete Personen: 18.104 

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 278.912 

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 139.217 (+443)

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 359

In Privatkliniken untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 123 (Stand 16.11.)

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 95 (84 in Gossensaß, 11 in Sarns)

Covid-19-Patientinnen und -Patienten in Intensivbetreuung: 44

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 414 (+9)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 9.189 (darunter 5 Personen wegen Rückkehr aus Kroatien, Griechenland, Spanien oder Malta)

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 41.486 (darunter 1.523 Personen wegen Rückkehr aus Kroatien, Griechenland, Spanien oder Malta)

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 50.675

Geheilte Personen: 6.989 (+116); zusätzlich 1.143 (+2) Personen, die ein unklares Testergebnis hatten und in der Folge negativ getestet wurden. Insgesamt: 8.132 (+118)

Positiv getestete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Sanitätsbetriebes: 858, 549 geheilt (Stand 14.11)

Positiv getestete Basis- und Kinderbasisärzte: 32, 28 geheilt (Stand 14.11)

Anzeige
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

„Die Leute hier kämpfen ums Überleben“

Armin ist Krankenpfleger auf der Covid-Intensivstation in Bozen. Ihn schockiert, dass seine Patienten immer jünger werden.
 | 
Interview mit Lukas Kofler Pellegrini

Dichten als Heilungsprozess?

Vom BWL-Studenten zum Dichter: Wo anderen die Worte fehlen, schreibt Lukas Kofler Pellegrini Gedichte.
1    
 | 
Gastbeitrag von Alexander Agethle

Plädoyer für Bio

Alexander Agethle, Öko-Bauer aus Schleis im Vinschgau, betrachtet eine immer wiederkehrende Aussage von Landesrat Arnold Schuler als gefährlich.
1    
 | 
Interview zur Zwangsprostitution

Grundursachen bekämpfen

Tausende nigerianische Frauen werden in Italien zwangsprostituiert. Beatrix Bauer erforschte die Hintergründe und erhielt dafür den Förderpreis für Chancengleichheit.
0    

In The Dawn

Der Brixner Musiker und Filmemacher June Niesein präsentiert mit dem Musikclip zu „In The Dawn“ einen handgezeichnetes Animationsvideo.
Anzeige