Anzeige
LPA

Zwei- und Dreisprachigkeitsprüfungen starten am 8. Juni wieder

Die Zwei- und Dreisprachigkeisprüfungen werden am 8. Juni wieder aufgenommen. Dies teilt die zuständige Dienststelle im Landesamt für Landessprachen und Bürgerrechte mit.

Am Montag, den 8. Juni werden unter Beachtung aller Sicherheitsmaßnahmen die Prüfungen an der Dienststelle für die Zwei- und Dreisprachigkeitsprüfungen wieder aufgenommen. Der Corona-Ausnahmezustand hatte dazu geführt, dass die Prüfungen für mehrere Monate ausgesetzt waren. Interessierte finden alle Richtlinien und Maßnahmen auf der Internetseite des Landes Südtirol im Bereich der Dienststelle für die Zwei- und Dreisprachigkeitsprüfungen unter den News.

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

 | 
Tierheim Naturns in Ulten

„Es braucht uns“

Das Tierheim Naturns musste Anfang des Jahres ins Ultental übersiedeln. Die Zukunft ist ungewiss. BARFUSS hat mit dem Vorstand gesprochen.
0    

Menschlichkeit

Mit dem Projekt „SIng“ und dem dazugehörigen Weihnachtssong „Menschlichkeit“ wollen Silvia Sellemond und Ingo Ramoser in Not geratene Südtiroler Familien unterstützen.
 | 
Interview zum Alpinismus

Verhängnisvolle Stille

Wie treffen die Reisebeschränkungen den Alpinismus? Walther Lücker, selbst Bergsteiger und Autor, über die unverhoffte Stille in den Bergen und das Überleben in Nepal.
0    

Gummi Girl

Die in Wien lebende Südtirolerin Christiane Niederbacher präsentiert ihr Elektropop-Projekt „Roksy“.
 | 
Kommentar zur Gewaltprävention

Ich klage an

Ein Beschlussantrag zur Gewaltprävention wurde am Tag der Gewalt gegen Frauen abgelehnt. Dabei macht uns jede unterlassene Möglichkeit, häusliche Gewalt zu verhindern, zu Komplizen.
0    
Anzeige
Anzeige