Anzeige
LPA

Zwei- und Dreisprachigkeitsprüfungen starten am 8. Juni wieder

Die Zwei- und Dreisprachigkeisprüfungen werden am 8. Juni wieder aufgenommen. Dies teilt die zuständige Dienststelle im Landesamt für Landessprachen und Bürgerrechte mit.
Verwaltung | 27.05.2020 | 10:36Am Montag, den 8. Juni werden unter Beachtung aller Sicherheitsmaßnahmen die Prüfungen an der Dienststelle für die Zwei- und Dreisprachigkeitsprüfungen wieder aufgenommen. Der Corona-Ausnahmezustand hatte dazu geführt, dass die Prüfungen für mehrere Monate ausgesetzt waren. Interessierte finden alle Richtlinien und Maßnahmen auf der Internetseite des Landes Südtirol im Bereich der Dienststelle für die Zwei- und Dreisprachigkeitsprüfungen unter den News.LPA/jw
Anzeige
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

 | 
Interview mit Hannes Obermair

„Südtirol hängt am Opferstatus“

Aktivisten stürzten oder beschmierten weltweit fragwürdige Monumente. Historiker Hannes Obermair bevorzugt einen anderen Umgang mit Geschichte – auch in Südtirol.
0    
Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Bunte Vielfalt

2020 stehen die Gärten von Schloss Trauttmansdorff ganz im Zeichen der Biodiversität und zeigen, wie wichtig biologische Vielfalt für Mensch, Tier und Pflanze ist.
0    

Wohin es geht

Nach einer Pause während des Lockdowns meldet sich Philipp Trojer mit dem Musikvideo zur Single „Wohin es geht“ zurück.
 | 
Leben ohne Amazon

Geht das überhaupt?

Missstände ohne Ende: Unsere Autorin hat beschlossen, nicht mehr bei Amazon einzukaufen. Ganz geschafft hat sie es nicht.
0    
 | 
Psychisch krank im Studium

Bedrohliche Freiheit

Sie leiden an Depressionen, Zwangsstörungen und Ängsten. Warum werden so viele Studierende psychisch krank?
0    
Anzeige
Anzeige