Anzeige
LPA

Sport startet wieder: LH appelliert an Eigenverantwortung

Wie der Sport in Südtirol nach dem Lockdown schrittweise wieder in Fahrt kommt, darüber hat sich LH Kompatscher mit rund 50 Verantwortlichen von Sportfachverbänden und Vereinen ausgetauscht.

Verschiedenes | 14.05.2020 | 10:52Nach Inkrafttreten des Landesgesetzes zur Corona-Phase 2 hat Landeshauptmann und Sportlandesrat Arno Kompatscher Dienstagabend (12. Mai) alle Sportfachverbände und Sportvereine zu einer virtuellen Aussprache geladen. Rund 50 Spitzenvertretende der Südtiroler Sportwelt leisteten der Einladung Folge und sprachen mit dem Landeshauptmann über die graduelle Wiederaufnahme der sportlichen Tätigkeiten."Das neue Landesgesetz schafft wieder neue Freiheiten in vielen Bereichen. Dies

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

„Wer profitiert, wenn ich glaube?“

Verschwörungsmythen und Fake News verbreiten sich rasant – vor allem unter jungen Menschen. Wie man Fakt von Fake unterscheidet und wer hinter Falschinformationen steckt.
0    
 | 
Junge Literatur in Südtirol

Die Glühbirne

Fünf junge Autorinnen alias „Die Glühbirne“ haben ihren ersten Sammelband vorgelegt. Ein Gespräch über Südtiroler Nachwuchsliteratur und die Leidenschaft zum Schreiben.
0    
 | 
Transgender

Fremd im eigenen Körper

​Immer mehr junge Menschen in Südtirol haben den Wunsch, das biologische Geschlecht zu wechseln. Wie es ist, im falschen Körper geboren zu sein.
0    

Old Walls

„Old Walls“ nennt sich der neue Song des Bozner Musikers und Komponisten Francesco Montanile. Das Video zum Song entstand auf Schloss Runkelstein.
 | 
Interview zum Lockdown

Die Krise im Kopf

Angst, Depression, Wut – die Psychotherapeutin Brigitte Andres erklärt, was der Corona-Lockdown mit der Psyche macht.
0    
Anzeige
Anzeige