Anzeige
LPA

Südtirols Museen öffnen wieder

Nach dem Corona-bedingten Zutrittsstopp lebt auch Südtirols Museenlandschaft Schritt für Schritt wieder auf. Unter strengen Schutzmaßnahmen sind erste Museen wieder zugänglich.
Museen | 12.05.2020 | 17:27Viele der rund 140 Museen und Sammlungen, die Südtirols Museumslandschaft bilden, öffnen nach einer Winterpause normalerweise im Fühling ihre Tore für die Besuchenden. Diese Öffnungen waren in diesem Jahr angesichts der Corona-Notmaßnahmen nicht möglich. Auch die ganzjährig geöffneten Museen mussten ihre Türen für das Publikum schließen. Museumsöffnungen ab 11. Mai möglichNach zwei Monaten Lockdown macht das in der vergangenen Woche veröffentlichte Landesgesetz zur Corona-Phase 2 eine Wiedereröffnung der Museen wieder möglich. So haben am gestrigen Montag (11. Mai) bereits einige Museen einen eingeschränkten Publikumsverkehr aufgenommen, darunter das Pharmaziemuseum in Brixen, das Bauernmuseum im Tschötscherhof und das Trachtenmuseum in Kastelruth, das Schulmuseum in Tagusens (Gemeinde Kastelruth) und die Galerie Foto Forum in Bozen.Hygiene- und Schutzregeln sind zu befolgenDabei gilt es sowohl für die Museumsbetreiber als auch für die Museumsgäste, die allgemeinen Hygiene- und Schutzregeln zu beachten, besonders die Abstandsbestimmungen, ein gestaffelter Zutritt und der Mund- und Nasenschutz.Informationen zu den Museen, den Öffnungen und den Angeboten sind im Museumsportal www.museen-suedtirol.it zu finden. Informationen für die Museen und Museumsbeteiber, die gesetzlichen Bestimmungen und die Empfehlungen zur Wiedereröffnung hat das zuständige Landesamt für Museen und museale Forschung auf der Landeswebseite zu den Museen unter der Adresse www.provinz.bz.it/museen gesammelt.LPA/jw
Anzeige
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

 | 
Corona in Thailand

Untergang eines Urlaubsparadieses

Die Bewohner der Insel Ko Samui leben vom Tourismus. Doch die thailändischen Grenzen sind seit Monaten dicht. Ein Expat erzählt, wie Corona sein Leben verändert hat. Ein Gastbeitrag.
0    
Interview mit Forscherin Barbara Gross

Superdiverses Südtirol?

Viele Sprachen, viele Kulturen, viele Ansichten: Barbara Gross über ihre Forschung zur sprachlichen und kulturellen Vielfalt in den Bildungsinstitutionen Südtirols.
0    
Tracy Merano ft. Mental

Time Out

Tracy Merano betritt neues Terrain: Gemeinsam mit Alexander Richter alias Mental – Sänger der Indie-Band „Beyond Hills“ – ergänzt die Meranerin ihren souligen Popgesang mit frechem Rap.
 | 
Telefonseelsorge

„Anonymität wird hier großgeschrieben!“

Von der Einsamkeit, über Trennungsängste bis hin zu Suizidgedanken. Monika Steger erzählt von den Sorgen der Südtiroler Bevölkerung und dem Dienst der Telefonseelsorge.
0    

Breathe In

Die Salurner Singer-Songwriterin Waira alias Camilla Cristofoletti mit ihrem neuen Musikvideo auf BarfussTV.
Anzeige
Anzeige