Anzeige
LPA

Notdienst in Kindergarten und Grundschule: Online-Anmeldung heute

Berufstätige Eltern können heute um die Notbetreuung für ihre Kinder ansuchen, nachdem die Landesregierung gestern die Voraussetzungen geschaffen hat.
Schule / Kultur | 13.05.2020 | 08:36Auf der Grundlage des Landesgesetzes zur Corona-Phase 2 hat die Landesregierung gestern (12. Mai) die Regeln für den Notdienst in Kindergarten und Grundschule festlegt. Demnach können Eltern, die einen Betreuungsbedarf nachweisen können, heute, Mittwoch, 13. Mai, um die Inanspruchnahme des Betreuungsnotdienstes für ihre Kinder online ansuchen. Das Ansuchen ist auf den Webseiten des Landes zu Bildung und Sprache sowie auf der Landeswebseite zum Neustart zu finden. Die Ansuchen werden bereits am morgigen Donnerstag geprüft werden. Die Eltern werden bis Freitag dieser Woche über die Zulassung zum Notdienst informiert.Die Betreuung soll mit 18. Mai anlaufen und bis einschließlich 16. Juni 2020 dauern. Dabei werden jeweils vier Kinder im Kindergarten und sechs Kinder in der Grundschule in einem Raum begleitet und beaufsichtigt, stets unter Einhaltung der Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen.Hier der direkte Link zum Ansuchen.LPA/jw
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

180

Um Schwierigkeiten im Beruf geht es im aktuellen Song von Tamara Rieder alias Tamira. Die Sängerin macht Popmusik mit deutschen Texten.
Jung und Gemeindewahlen

„Junge, wählt junge!“

Oscar Fellin, Freiheitlicher aus Brixen, wünscht sich länger offene Gastlokale, die Seilbahn und André Heller. Irgendwann dann den Freistaat und einen Sitz im Landtag.
0    

Was ist schon gerecht?

Wer ein Verbrechen begeht, wird bestraft. Wie eine gerechte Strafe aussieht und ob das Gefängnis seine Insassen zu besseren Menschen macht, darüber scheiden sich die Geister. Neue Ansätze und Alternativen gibt es, das Thema bleibt ein Tabu.
0    
  •  
Anzeige
Anzeige