Anzeige
LPA

Medienkonferenz 14. Mai: Gesundheitswesen von Akut-Phase 1 in Phase 2

Wie gelingt der Übergang von der akuten Phase der Corona-Krise in die Phase 2 in der Gesundheitsversorgung? Diesem Thema ist die heutige Landesmedienkonferenz um 16.30 Uhr gewidmet. Hier der Link.
Gesundheit / Soziales | 14.05.2020 | 10:25Nach einer nie dagewesenen akuten Phase der Covid-19-Infektionen, die das Südtiroler Gesundheitssystem vor extreme Herausforderungen gestellt hat, konnte nun die stufenweise Rückkehr zum Normalbetrieb organisiert werden.Darüber berichten Gesundheitslandesrat Thomas Widmann, der Generaldirektor des Südtiroler Sanitätsbetriebs Florian Zerzer,der Medizinische Einsatzleiter Marc Kaufmann, sowie die vier Direktoren der vier GesundheitsbezirkeChristine Zelger, Irene Pechlaner, Walter Amhof und Umberto Taitheute, 14. Mai 2020in der Landesmedienkonferenzum 16.30 Uhr in deutscher Sprache undum 17.00 Uhr in italienischer Sprache. YouTube-Kanal des Landes: Zugang für alleDer Zugang für Medien sowie Bürgerinnen und Bürger zum YouTube-Kanal ist unverändert: Alle Interessierten können die Medienkonferenz auf der Internetseite des Landes Südtirol zum Coronavirus live mitverfolgen. Sie wird einige Minuten vor dem offiziellen Start freigeschaltet.Hier der Link zu den bisherigen virtuellen Landesmedienkonferenzen auf dem YouTube-Kanal des Landes - auch in Gebärdensprache für Hörgeschädigte.LPA/gst
Anzeige
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

 | 
Interview mit Hannes Obermair

„Südtirol hängt am Opferstatus“

Aktivisten stürzten oder beschmierten weltweit fragwürdige Monumente. Historiker Hannes Obermair bevorzugt einen anderen Umgang mit Geschichte – auch in Südtirol.
0    
Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Bunte Vielfalt

2020 stehen die Gärten von Schloss Trauttmansdorff ganz im Zeichen der Biodiversität und zeigen, wie wichtig biologische Vielfalt für Mensch, Tier und Pflanze ist.
0    

Wohin es geht

Nach einer Pause während des Lockdowns meldet sich Philipp Trojer mit dem Musikvideo zur Single „Wohin es geht“ zurück.
 | 
Leben ohne Amazon

Geht das überhaupt?

Missstände ohne Ende: Unsere Autorin hat beschlossen, nicht mehr bei Amazon einzukaufen. Ganz geschafft hat sie es nicht.
0    
 | 
Psychisch krank im Studium

Bedrohliche Freiheit

Sie leiden an Depressionen, Zwangsstörungen und Ängsten. Warum werden so viele Studierende psychisch krank?
0    
Anzeige
Anzeige