Anzeige
LPA

Familienbeirat berät über Landeszuschuss für Familien

Eine Covid19-Familienhilfe soll krisengebeutelte Südtirols Familien finanziell unter die Arme greifen. Die Landesregierung soll demnächst auf Vorschlag von Landesrätin Deeg darüber befinden.

Familie | 22.05.2020 | 15:49Der Familienbeirat des Landes Südtirol berät die Landesregierung bei familienrelevanten Themen. Auch in der Zeit der aktuellen Ausnahmesituation hat sich darum das beratende 19-köpfige Gremium getroffen, um über aktuelle Entwicklungen und nötige Maßnahmen zu diskutieren. "Gerade in dieser Krise müssen die Bedürfnisse der Familien in den Fokus rücken – auf Landesebene haben wir einige Maßnahmen bereits umgesetzt, weitere sind jedoch von Nöten", betonte Familienlandesrätin Waltraud

Anzeige
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

 | 
100 Jahre Migrationsgeschichte

Nicht nur Opfer

Südtirols Zeitgeschichte wurde oft als Konfliktgeschichte im Kampf um Autonomie interpretiert. Doch dieser weit verbreitete Forschungsansatz greift zu kurz.
0    
 | 
The Others

Vergifteter Wald

Mit Pestiziden wird der Amazonas vergiftet, die Indigenen werden in der Pandemie allein gelassen. Plant Präsident Bolsonaro eine „ethnische“ Säuberung?
0    
 | 
Medienpartner Kulturzentrum Toblach

Musik im Park

Endlich wieder live. Wie fühlt sich das nochmal an? Unsere Autorin hat sich beim Festival „Musik im Park“ in Toblach unter das Feiervolk gemischt.
0    
 | 
Restless-Legs-Syndrom

Unruhige Beine

Michaels Beine zwingen ihn, sich zu bewegen, und rauben ihm den Schlaf. Über ein häufiges Syndrom, das niemand kennt, und wie Cannabis dagegen helfen kann.
0    
 | 
Interview mit Wolfgang Mayr

"Dieser unendliche Lebenswille"

Wolfgang Mayr, Ex-Chefredakteur bei RAI Südtirol, engagiert sich seit Jahren für die Anliegen bedrohter Völker. Was ihn antreibt und wie man einen Unterschied macht.
0    
Anzeige
Anzeige