Anzeige
LPA

Caldaro: procedono gli interventi per una mobilità sostenibile

Procedono i lavori per l’adeguamento delle fermate Metrobus, miglioramento dei percorsi pedonali e nuova ciclabile.

Verkehr | 11.05.2020 | 12:04A Caldaro da metà aprile sono ripresi i lavori per quanto riguarda la costruzione delle nuove fermate del Metrobus che comprendono anche la sistemazione dei marciapiedi e un tracciato protetto per le bici.Interventi per gli autobus e le piste ciclabiliIncentivazione dell’utilizzo del Metrobus per i cittadini con incremento della sicurezza dei pedoni e favorire l’utilizzo della bicicletta: questi sono gli obiettivi prioritari dei lavori presso la vecchia stazione nel centro di Cal

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

 | 
Essay zum Wintereinbruch

Am Anfang war Schnee

Seit seiner Kindheit macht unser Autor Freudensprünge, wenn es schneit. Der gefrorene Niederschlag löst in ihm, wie in vielen anderen, Euphorie aus. Warum ist das so?
0    

Des Oanzige

Beim Durchsehen alter Fotos kam Max von Milland die Idee für seinen neuen Song. „Des Oanzige“ handelt von engen Freundschaften, die mit der Zeit verblassen. Was bleibt ist die gemeinsame Erinnerung.
 | 
Von Beijing nach Wien

Heimat auf Chinesisch

Gescheiterte Vergangenheitsbewältigung in China? Mit ihrem Film wollen Weina Zhao und Judith Benedikt Jahrzehnte des Schweigens durchbrechen.
0    
 | 
Tierheim Naturns in Ulten

„Es braucht uns“

Das Tierheim Naturns musste Anfang des Jahres ins Ultental übersiedeln. Die Zukunft ist ungewiss. BARFUSS hat mit dem Vorstand gesprochen.
0    

Menschlichkeit

Mit dem Projekt „SIng“ und dem dazugehörigen Weihnachtssong „Menschlichkeit“ wollen Silvia Sellemond und Ingo Ramoser in Not geratene Südtiroler Familien unterstützen.
Anzeige
Anzeige