Anzeige
LPA

Alfreider: Im Conte-Dekret Gelder für Riggertalschleife vorgesehen

Unter den zu unterstützenden großen Infrastrukturvorhaben sieht das jüngste Dekret von Ministerpräsident Conte auch 70 Millionen Euro für die Bahnschleife im Riggertal vor.

Verkehr | 15.05.2020 | 17:02Das Dekret zum Neustart von Giuseppe Conte sieht ein Förderprogramm für große Infrastrukturprojekte im ganzen Staatsgebiet vor. Unter den Projekten im Sektor Bahn wird auch die Bahnschleife für das Riggertal auf der Pustertaler Bahnlinie als startegisch wichtiges Vorhaben gelistet.Wichtige finanzielle Zusage für bedeutendes MobilitätsvorhabenMobilitätslandsrat Daniel Alfreider, der sich für diese Unterstützung in Rom stark gemacht hatte, unterstreicht: "Insgesamt 70 Millionen Eur

Anzeige
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

 | 
Restless-Legs-Syndrom

Unruhige Beine

Michaels Beine zwingen ihn, sich zu bewegen, und rauben ihm den Schlaf. Über ein häufiges Syndrom, das niemand kennt, und wie Cannabis dagegen helfen kann.
0    
 | 
Interview mit Wolfgang Mayr

"Dieser unendliche Lebenswille"

Wolfgang Mayr, Ex-Chefredakteur bei RAI Südtirol, engagiert sich seit Jahren für die Anliegen bedrohter Völker. Was ihn antreibt und wie man einen Unterschied macht.
0    

Medea Hinteregger

Am Tag der Offenen Jugendarbeit (OJA) gaben junge Künstler*innen ein Livestreaming-Konzert. Auf BarfussTV der Auftritt von Medea Hinteregger.
 | 
Straßenzeitung Zebra

Maskiert

Hörbeeinträchtigte sind auf das Lippenlesen angewiesen. Seit Maskenpflicht gilt, wird der Alltag für sie zur Zerreißprobe. Gibt es eine Alternative?
0    
 | 
The Others

Amerikas "Umvolkung"

Mit Gewalt und Krankheiten löschten die Spanier die indigenen Reiche Südamerikas aus. Ähnlich rücksichtslos geht Mexiko auch heute noch gegen indigene Völker vor.
0    
Anzeige
Anzeige