Anzeige
LPA

Landesregierung zieht zum Jahresende 2019 Bilanz

In 50 Sitzungen hat die Landesregierung heuer über 1200 Beschlüsse gefasst. Die Landespresseagentur hat 3600 Pressemitteilungen verfasst. 22.000 Personen folgen ihr auf Facebook, 10.000 auf Twitter.
Politik | 30.12.2019 | 14:45Am heutigen vorletzten Tag (30. Dezember) des Jahres 2019 kam die Südtiroler Landesregierung zu ihrer letzten Sitzung zusammen. Damit kann auch die Landesverwaltung und die Landesregierung unter Landeshauptmann Arno Kompatscher Bilanz über ihre eigene Tätigkeit ziehen: Die Landesregierung ist 2019 zu 50 Sitzungen zusammengetroffen und hat dabei mehr als 1200 Beschlüsse gefasst. Hinzu kommen knapp 27.000 Dekrete, mit denen der Landeshauptmann oder Landesregierungsmitglieder sowie beauftragte Führungskräfte der Landesverwaltung Rechtsakte erlassen. Um über die Tätigkeit von Regierung und Verwaltung zu berichten, hat die Landesagentur für Presse und Kommunikation im Jahr 2019 rund 3600 Pressemitteilungen verfasst. Immer stärker genutzt wird die Informationstätigkeit der Landespresseagentur in den Sozialen Netzwerken: Mehr als 22.000 Personen verfolgen das Land Südtirol auf Facebook, dazu kommen rund 10.000 Follower auf Twitter.LPA/gst
Anzeige
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

 | 
Südtirols Straßennamen

Wie soll sie heißen?

Zwischen Andreas Hofer und der heiligen Maria: BARFUSS hat ausgewertet, nach welchen Persönlichkeiten in Südtirol Straßen benannt werden – und zeigt, wie wenige davon Frauen gewidmet sind.
0    

Better Must Come

Früher war Fabian Heidegger als Myztic Lion musikalisch unterwegs. Jetzt startet der Reggae-Sänger sein neues Projekt Seel.a.
 | 
Schauspielerin Katia Fellin

Ihre Zeit ist gekommen

Von Oberbozen ans Film-Set: Die Rittnerin Katia Fellin spielt im nächsten Tatort die Hauptrolle.
0    
 | 
He says, she says

Krisensexismus

Schwierige Zeiten legitimieren ungewöhnliche Reaktionen. Dazu gehört anscheinend auch Sexismus, denn in Zeiten von Corona erlebt er eine Blütezeit.
0    

Dieses Leben schreibt Geschichte

Die neue Single der Rockband „Stunde Null“ ist während der Ausgangssperre entstanden. Als Gastmusiker mit dabei sind unter anderem Tracy Merano, Philipp Burger oder Nicole Uibo.
Anzeige