Anzeige
LPA

Roadshow Innovation für Betriebe: Heute Treffen in Bruneck

Die „Roadshow Innovation“ endet heute Abend, 25. Juli, in Bruneck. Ziel der vier vom Amt für Innovation und Technologie organisierten Treffen ist es, Unternehmen aktiv bei Innovation zu unterstützen.
Verschiedenes | 25.07.2019 | 12:17Viel Interesse gab es seitens der Unternehmen an den bisherigen drei Treffen der "Roadshow Innovation", die das Landesamt für Innovation und Technologie in Bozen, Meran und Brixen veranstaltet hat. Um die Unternehmen in diesem Bereich zu unterstützen, soll auf diese Weise ein eigenes Innovationsökosystem geschaffen werden.In Südtirol können alle Phasen der Unternehmensentwicklung bezuschusst werden: von der Gründung über die Machbarkeitsstudie, bis hin zur Einstellung von hochqualifiziertem Personal und Einführung moderner und digitalisierter Managementsysteme. Das Landesamt für Innovation und Technologie ist hierzu das Kompetenzzentrum, das die Förderanträge von etablierten Unternehmen bis hin zu Start-Up Unternehmen bewertet. Das Land arbeitet daran, die wirtschaftliche Entwicklung im Zeichen der Nachhaltigkeit und der Innovation in Südtirol zu fördern sowie den Einsatz von Talenten und innovativen Technologien zu begünstigen.Damit Unternehmen die Unterstützungsmöglichkeiten des Landes in dieser Hinsicht optimal nutzen können, hat das Landesamt für Innovation und Technologie in den vier Städten in Südtirol eine "Roadshow" organisiert.Das letzte Treffen der Veranstaltungsreihe findet am heutigen Donnerstag, 25. Juli, um 16 Uhr im Berufsbildungszentrum, Toblstraße 6, in Bruneck statt.SAN
Anzeige
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

Katharina Mair

Against All

Mit „Against All“ legt die 22-jährige Katharina Mair ihren ersten eigenen Song vor.
Was träumen wir?

Peter Schorn und „Dioneo“

Schon Boccaccio wusste, als die Pest wütete: Mit Geschichten vertreibt man sich die Zeit. Zehn Südtiroler Künstler stellen sich die Frage: „Was träumen wir?“. Den Anfang macht Peter Schorn.
 | 
Interview mit Eva Kuen & Peter Schorn

Kreative Auszeit

Schauspieler Eva Kuen und Peter Schorn über ihren Kurzfilm „Connecting“, Home-Made-Satire, ihre Theorie zum Südtiroler Sozialneid und weitere Lockdown-Erkenntnisse.
0    
  •  
Anzeige
Anzeige