Anzeige
LPA

Roadshow Innovation für Betriebe: Heute Treffen in Bruneck

Die „Roadshow Innovation“ endet heute Abend, 25. Juli, in Bruneck. Ziel der vier vom Amt für Innovation und Technologie organisierten Treffen ist es, Unternehmen aktiv bei Innovation zu unterstützen.
Verschiedenes | 25.07.2019 | 12:17Viel Interesse gab es seitens der Unternehmen an den bisherigen drei Treffen der "Roadshow Innovation", die das Landesamt für Innovation und Technologie in Bozen, Meran und Brixen veranstaltet hat. Um die Unternehmen in diesem Bereich zu unterstützen, soll auf diese Weise ein eigenes Innovationsökosystem geschaffen werden.In Südtirol können alle Phasen der Unternehmensentwicklung bezuschusst werden: von der Gründung über die Machbarkeitsstudie, bis hin zur Einstellung von hochqualifiziertem Personal und Einführung moderner und digitalisierter Managementsysteme. Das Landesamt für Innovation und Technologie ist hierzu das Kompetenzzentrum, das die Förderanträge von etablierten Unternehmen bis hin zu Start-Up Unternehmen bewertet. Das Land arbeitet daran, die wirtschaftliche Entwicklung im Zeichen der Nachhaltigkeit und der Innovation in Südtirol zu fördern sowie den Einsatz von Talenten und innovativen Technologien zu begünstigen.Damit Unternehmen die Unterstützungsmöglichkeiten des Landes in dieser Hinsicht optimal nutzen können, hat das Landesamt für Innovation und Technologie in den vier Städten in Südtirol eine "Roadshow" organisiert.Das letzte Treffen der Veranstaltungsreihe findet am heutigen Donnerstag, 25. Juli, um 16 Uhr im Berufsbildungszentrum, Toblstraße 6, in Bruneck statt.SAN
Anzeige
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

 | 
Ein Aufruf

Wie man zur Heldin wird

„Wir brauchen Heldinnen für Situationen, die nicht instagramtauglich sind.“ Unsere Autorin hat die Eröffnungsrede des neuen Jahres an der Fachhochschule Claudiana gehalten. Ihr Text betrifft uns alle.
0    

So wie du bist

Nach einer Reihe von Cover-Songs veröffentlicht der 25-jährige Thomas Mair alias Tom Malo nun seine erste eigene Single „So wie du bist“.
 | 
Straßenzeitung zebra.

„Ein absurdes Szenario“

Unternehmen suchen händeringend nach Arbeitskräften. Gleichzeitig finden junge Südtiroler, deren Name fremd klingt oder die ein Kopftuch tragen, kaum einen Job.
0    
Stiftung Südtiroler Sparkasse

Zweimal unvergleichlich

Das Hotel Schloss Englar in St.Michael-Eppan ist historischer Gastbetrieb des Jahres 2020. Das Berghotel Ladinia in Corvara erhält eine besondere Auszeichnung.
0    
Partner
 | 
Interview mit Serena Sinigaglia

„Absolut pro-europäisch“

Ein Stück aus zwei Stücken, fünf Sprachen und sechs Nationen – „Europa Cabaret“ der VBB erzählt die Geschichte und vereint die Vielfalt Europas.
0    
Anzeige