Anzeige
LPA

Wie kann Neues in die Welt? - Dialogforum am 20. Oktober

Zu einem Dialogabend mit Hildegard Kurt lädt das Landesamt für Weiterbildung am Donnerstag, 20. Oktober ins Pfarrheim in Bozen.

Nachhaltigkeit, Lebensstil, Ökologie – darum geht es beim Dialogforum am 20. Oktober von 19 bis 22 Uhr im Pfarrheim in Bozen.Hildegard Kurt, Mitbegründerin des Instituts für Kunst, Kultur und Zukunftsfähigkeit e.V. (und.Institut) in Berlin wird zu Beginn über ihre Sicht des Neuen in der Welt referieren.Das "Neue", wonach dann dieses Dialogforum fragt, sind nicht marktgängige Innovationen, nicht neue Spielarten des Kapitalismus und auch keine neuen technischen Vereinnahmungen. Gemeint sind vielmehr menschenw

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

 | 
Interview mit Filmemacherin

Wann ist „irgendwann mal“?

Nancy Camaldo gilt als neues Talent der Filmbranche. Für ihren ersten Langfilm „Windstill“ ließ sie sich von persönlichen Erfahrungen inspirieren.
0    
 | 
Lockdown-Maßnahmen

Was denkt die "Risikogruppe"?

Über die richtigen Maßnahmen zum Schutz der Risikogruppen wird heftig diskutiert, doch Betroffene kommen selten zu Wort. BARFUSS hat bei älteren Menschen nachgefragt.
0    

Scream

Dreckig und laut: Die Punkrock-Band „Heating Cellar“ lässt sich vom Grunge inspirieren.
 | 
Interview mit Bergretter

Ein Restrisiko bleibt

Mit jedem Winter folgen Nachrichten über neue Lawinenunglücke. Siegi Patscheider ist selbst begeisterter Skitourengeher und weiß als Bergretter, wo die Gefahren lauern.
0    
 | 
Erinnerung

Pfiati, Opa!

Der Tod eines Familienmitglieds ist in Zeiten der Pandemie eine besondere Herausforderung. Unsere Autorin über den Abschied von ihrem Großvater.
0    
Anzeige