Anzeige
LPA

Schuljahreröffnung: Schülerinnen aus Frankenberg bei Festakt

Schülerinnen der Fachschule Frankenberg nahmen an der Eröffnung des Schuljahres mit Staatspräsident Sergio Mattarella teil.

Alljährlich schicken ausgewählte Schulen aus allen Teilen Italiens ihre Delegationen zur feierlichen Schuljahreröffnung durch den Staatspräsidenten in einem jeweils anderen Landesteil. Heuer fand die Eröffnung des Schuljahres durch den Staatspräsidenten Italiens, Sergio Mattarella, in Sondrio in der Lombardei statt. In Sondrio mit dabei waren deutsche, italienische und ladinische Schülerinnen und Schüler sowie Lehrpersonen aus Südtirol, darunter auch vier Schülerinnen und eine Lehrerin aus Frankenberg.Staat

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

 | 
Kommentar zur Gewaltprävention

Ich klage an

Ein Beschlussantrag zur Gewaltprävention wurde am Tag der Gewalt gegen Frauen abgelehnt. Dabei macht uns jede unterlassene Möglichkeit, häusliche Gewalt zu verhindern, zu Komplizen.
0    

„Wer profitiert, wenn ich glaube?“

Verschwörungsmythen und Fake News verbreiten sich rasant – vor allem unter jungen Menschen. Wie man Fakt von Fake unterscheidet und wer hinter Falschinformationen steckt.
0    
 | 
Junge Literatur in Südtirol

Die Glühbirne

Fünf junge Autorinnen alias „Die Glühbirne“ haben ihren ersten Sammelband vorgelegt. Ein Gespräch über Südtiroler Nachwuchsliteratur und die Leidenschaft zum Schreiben.
0    
 | 
Transgender

Fremd im eigenen Körper

​Immer mehr junge Menschen in Südtirol haben den Wunsch, das biologische Geschlecht zu wechseln. Wie es ist, im falschen Körper geboren zu sein.
0    
Jugenddienst Bozen

Verletzlichkeit

Misstrauen gegenüber dem Unbekannten prägen unseren Umgang miteinander. Das ist verletzend. Junge Bozner haben diesen Umstand künstlerisch aufgearbeitet – ohne Worte, nur durch Bewegung und Körpersprache.
Anzeige
Anzeige