Anzeige
LPA

30. Juli: Euregio-Jugendliche performen bei Tanz Bozen

Die 42 jugendlichen Teilnehmer des Euregio Summer Camps sind morgen (30. Juli) mit ihrer Tanzperformance "VIVAldi Dance" darbieten bei Tanz Bozen zu sehen.
Das jährliche Euregio Summer Camp mit 42 Teilnehmenden aus Tirol, Südtirol und dem Trentino findet derzeit in Innsbruck statt. Der kreative Schwerpunkt wurde in diesem Jahr auf den Tanz gelegt. Die Jugendlichen aus allen drei Teilen der Europaregion hatten im Rahmen des Summer Camps eine ganze Woche lang die Möglichkeit, mit dem Pionier des Community Dance, Royston Maldoom, und seiner langjährigen Kollegin Tamara McLorg zu arbeiten. Sie versuchten sich an einer Choreografie zu Vivaldis "Die vier Jahreszeiten".Unter dem Titel "VIVAldi Dance" werden sie zum Abschluss der Summer-Camp-Woche am morgigen Samstag, 30. Juli, um 18 Uhr im Bozner Haus der Kultur "Walther von der Vogelweide" in der Schlernstraße das Ergebnis im Rahmen von Tanz Bozen zur Aufführung bringen und dem Bozner Publikum präsentieren. Am selben Abend ist zudem eine Tänzerinnengruppe aus China mit dem Namen "Shanghai Culture and Art Exchange" zu sehen. Die Eintrittskarte zur Euregio-Aufführung "VIVAldi Dance!" am morgigen Samstag, 30. Juli, um 18 Uhr im Waltherhaus in Bozen kostet fünf Euro.Informationen:www.bolzanodanza.it/de/event/vivaldi-dance/ jw
Anzeige
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

 | 
Corona in Thailand

Untergang eines Urlaubsparadieses

Die Bewohner der Insel Ko Samui leben vom Tourismus. Doch die thailändischen Grenzen sind seit Monaten dicht. Ein Expat erzählt, wie Corona sein Leben verändert hat. Ein Gastbeitrag.
0    
Interview mit Forscherin Barbara Gross

Superdiverses Südtirol?

Viele Sprachen, viele Kulturen, viele Ansichten: Barbara Gross über ihre Forschung zur sprachlichen und kulturellen Vielfalt in den Bildungsinstitutionen Südtirols.
0    
Tracy Merano ft. Mental

Time Out

Tracy Merano betritt neues Terrain: Gemeinsam mit Alexander Richter alias Mental – Sänger der Indie-Band „Beyond Hills“ – ergänzt die Meranerin ihren souligen Popgesang mit frechem Rap.
 | 
Telefonseelsorge

„Anonymität wird hier großgeschrieben!“

Von der Einsamkeit, über Trennungsängste bis hin zu Suizidgedanken. Monika Steger erzählt von den Sorgen der Südtiroler Bevölkerung und dem Dienst der Telefonseelsorge.
0    

Breathe In

Die Salurner Singer-Songwriterin Waira alias Camilla Cristofoletti mit ihrem neuen Musikvideo auf BarfussTV.
Anzeige
Anzeige