Anzeige
LPA

Museum Ladin: Internationaler Kongress zu Minderheiten und Museen

Um die Museen der Sprachminderheiten in Europa geht es bei einem Kongress des Museum Ladin am 23. und 24. Juni im Istitut Ladin in St. Martin in Thurn.
Anlässlich seines 15-jährigen Bestehens organisiert das Museum Ladin Ćiastel de Tor in Sankt Martin in Thurn am 23. und 24. Juni 2016 die internationale Tagung „Nach innen stärken, nach außen vermitteln: Museen für „ehr- und Minderheiten“. Sie soll zum Nachdenken über die Museumstätigkeit der Sprachminderheiten in Europa anregen und zeigen, wie man ihr kulturelles Erbe fördern und schützen könnte.Mit dabei sein werden neben mehreren Museumsfachleuten aus dem In- und Ausland auch Landesrat Florian Mussner, der Kammerabgeordnete Daniel Alfreider, Karin Dalla Torre, Direktorin der Landesabteilung Museen und des Betriebs „Landesmuseen“, Susan Schenk, Generalsekretärin der Federal Union of European Nationalities und Hans Martin Hinz, Präsident des Internationalen Museumsrates (ICOM). Der Kongress ist am Istitut Ladin in St. Martin in Thurn anberaumt. Die Moderation übernehmen der Schweizer Kulturvermittler Chasper Pult und der ladinische Schulamtsleiter Roland Verra.Der Kongress findetam Donnerstag, 23. Juni 2016 , von 9:30 bis 18:30 Uhr undam Freitag, 24. Juni 2016, von 9:15 bis 18 Uhrim Istitut Ladin Micura de Rü,Strada Stufles 20, in Sankt Matrin in Thurnstatt.Der Kongress wird von der Föderalistischen Union Europäischer Volksgruppen unterstützt und findet zeitgleich zur Europeada statt. Diese Fußball-Europameisterschaft der autochthonen nationalen Minderheiten wird vom 18. bis 26. Juni im Pustertal und im Gadertal ausgetragen.Mehr Informationen gibt es im Museum Ladin Ćiastel de Tor unter Tel. 0474 524020, Mail: info@museumladin.it und im Internet unter www.museumladin.it. SAN
Anzeige
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

Interview mit Forscherin Barbara Gross

Superdiverses Südtirol?

Viele Sprachen, viele Kulturen, viele Ansichten: Barbara Gross über ihre Forschung zur sprachlichen und kulturellen Vielfalt in den Bildungsinstitutionen Südtirols.
0    
Tracy Merano ft. Mental

Time Out

Tracy Merano betritt neues Terrain: Gemeinsam mit Alexander Richter alias Mental – Sänger der Indie-Band „Beyond Hills“ – ergänzt die Meranerin ihren souligen Popgesang mit frechem Rap.
 | 
Telefonseelsorge

„Anonymität wird hier großgeschrieben!“

Von der Einsamkeit, über Trennungsängste bis hin zu Suizidgedanken. Monika Steger erzählt von den Sorgen der Südtiroler Bevölkerung und dem Dienst der Telefonseelsorge.
0    

Breathe In

Die Salurner Singer-Songwriterin Waira alias Camilla Cristofoletti mit ihrem neuen Musikvideo auf BarfussTV.
 | 
Interview Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Bauchgrummeln

Gluten, Laktose, Fruktose: Intoleranzen nehmen zu. Warum? Ernährungsmediziner Hannes Nösslinger erklärt, welche Rolle die Psyche dabei spielt.
0    
Anzeige
Anzeige