Anzeige
LPA

Workshop für Führungskräfte: “Alt und frisch statt fix und fertig”

Durch immer älter werdende Belegschaften und Fachkräftemangel werden die Sozialdienste künftig besonders gefordert sein. Die Landesabteilung Soziales und das Arbeitsförderungsinstitut AFI organisieren zu diesem Thema am 27. April 2016 von 14 bis 18 Uhr einen Workshop für Führungskräfte im Sozialbereich.
Die steigende Lebenserwartung, der demografische Wandel und der Kostendruck beim Personalmanagement sind nur einige der Herausforderungen, die auf die Arbeitswelt der sozialen Dienste zukommen werden. Gesundheit, Motivation und Lernbereitschaft der Führungskräfte sind deshalb wesentliche Voraussetzungen für einen reibungslosen Ablauf der Dienste. Die Veranstaltung in Form eines World-Cafè am 27. April in der EURAC in Bozen bietet jenen Menschen, die unterschiedliche Leitungs- und Führungspositionen in Bezirksgemeinschaften, Sozialgenossenschaften, Heimen, Sozialverbänden, Sprengeln, Tageseinrichtungen und anderen sozialen Einrichtungen innehaben, eine Möglichkeit sich gemeinsam zur Fragestellung des “Alterns in den sozialen Professionen” zu unterhalten und sich rechtzeitig auf die Zukunft vorzubereiten.Das Tagungsprogramm und die Anmeldemodalitäten sind unter der Internetadresse http://www.provinz.bz.it/familie-soziales-gemeinschaft/soziales/weiterbildung/convegni.asp abrufbar, Anmeldeschluss ist der 18. April.LPA
Anzeige
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

Blinding Lights

Cemetery Drive verwandeln den Pop-Hit „Blinding Lights“ von The Weeknd in eine Punkrock-Hymne. Das Musikvideo zum Song entstand in der Quarantäne.
 | 
Interview mit Filmemacher Lukas Pitscheider

Die letzten Österreicher

Der Grödner Lukas Pitscheider entdeckte zufällig eine fast vergessene österreichische Kolonie in der Ukraine. Daraus machte er einen preisgekrönten Film.
0    
 | 
Interview zur Lage der Studierenden

„Nicht gerade überrepräsentiert“

Die Probleme sind groß, werden sie aber auch gesehen? Auch Studierende brauchen starke Lobbyarbeit, fordert Julian Nikolaus Rensi aus dem Vorstand der SH.
0    

Wo kear i hin

Über Demokratie, Trump und Fake News in Zeiten von Corona singt der Brixner Liedermacher Markus „Doggi“ Dorfmann in seinem neuesten Song.
 | 
Interview mit Daniel Eggert

Insekten als Superfood

Sie sind proteinreich, nachhaltig und schmackhaft. Insekten gelten als Nahrungsmittel der Zukunft. Daniel Eggert will mit ihnen die Südtiroler Küche aufmischen.
0    
Anzeige
Anzeige