Anzeige
LPA

VZ Laimburg sucht technischen Inspektoren für den Bereich Viehwirtschaft

Die Landesverwaltung, und zwar das Land- und Forstwirtschaftliche Versuchszentrum Laimburg, sucht einen technischen Inspektor für den Bereiche Viehwirtschaft. Die Personalabteilung hat nun einen öffentlichen Wettbewerb ausgeschrieben, um die Vollzeitstelle unbefristet zu besetzen. Die Bewerbungsfrist läuft bis 29. April 2016.
Das landeseigene Versuchszentrum Laimburg mit Sitz in Pfatten hat sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einem Referenzzentrum der Landwirtschaft von internationalem Ruf entwickelt. Der Tätigkeitsbogen spannt sich vom Obst- und Weinbau über den Pflanzenschutz, dem Gemüse-, Garten- und Zierpflanzenanbau, der Berglandwirtschaft bis hin zur Kellerwirtschaft, Agrikulturchemie und Fischzucht. Für den Bereich Viehwirtschaft sucht das Versuchszentrum nun einen technischen Inspektor.Voraussetzung für die Teilnahme am Stellenwettbewerb ist der Abschluss eines mindestens vierjährigen Hochschulstudiums der Land- oder Forstwirtschaft sowie der Zweisprachigkeitsnachweis A oder für Ladiner der Dreisprachigkeitsnachweis A. Die Wettbewerbsankündigung wurde auf der Homepage der Landespersonalabteilung (www.provinz.bz.it/personal/themen/aufnahme-wettbewerbe-wettbewerbe.asp) und im heutigen Amtsblatt der Region Nr. 11 (16.03.2015) veröffentlicht. Um Wettbewerbsteilnahme kann bis zum 29. April 2016 (12.00 Uhr) im Landesamt für Personalaufnahme angesucht werden.Informationenwww.provinz.bz.it/personal/themen/aufnahme-wettbewerbe-wettbewerbe.asp Amt für Personalaufnahme, Bozen, Rittner Straße 13Tel. 0471 412102 - irma.debortoli@provinz.bz.itjw
Anzeige
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

 | 
He says, she says

Krisensexismus

Schwierige Zeiten legitimieren ungewöhnliche Reaktionen. Dazu gehört anscheinend auch Sexismus, denn in Zeiten von Corona erlebt er eine Blütezeit.
0    

Dieses Leben schreibt Geschichte

Die neue Single der Rockband „Stunde Null“ ist während der Ausgangssperre entstanden. Als Gastmusiker mit dabei sind unter anderem Tracy Merano, Philipp Burger oder Nicole Uibo.
 | 
Kommentar zum Ausnahmezustand

Vorbehalte eines Demokraten

Lässt sich die Pandemie noch eindämmen, ohne die Grundprinzipien einer liberalen Gesellschaft zu verletzen?
0    

Zommholtn Leit

Markus „Doggi“ Dorfmann hat seine Gedanken zur Coronakrise in einen Song gepackt. Der Liedermacher singt darüber, dass er seine Freunde und den Alltag vermisst. Sein Aufruf: Wir müssen zusammenhalten.
 | 
Kleinkunsttheater Carambolage

Wie im Wohnzimmer

Schauspieler ganz nahe, Sektglas und Wohnzimmeratmosphäre: Die Bozner Carambolage will eine alternative Theatererfahrung bieten.
0    
Anzeige