Anzeige
LPA

Landesrat Tommasini trifft den Präsidenten des Senates Pietro Grasso

Landesrat und Landeshauptmannstellvertreter Christian Tommasini hat gestern Abend (14.01.) Pietro Grasso, den Präsidenten des Senates, während seines Ferienaufenthaltes zu einem Gespräch getroffen. Die gute Verwaltung des Landes, Lebensqualität und der soziale Zusammenhalt stoßen auf große Anerkennung vonseiten des Senatspräsidenten.
Ein gemeinsames Abendessen, an dem neben Senatspräsident Pietro Grasso, Landeshauptmannstellvertreter Christian Tommassini und einige Vertreter des in Südtirol stationierten Militärs teilgenommen haben, bot die Gelegenheit einige Themen der Politik und Verwaltung auf lokaler wie gesamtstaatlicher Ebene anzusprechen. Präsident Grasso, der seit Jahrzehnten seine Winterferien in Südtriol verbringt, hat dem Land Südtirol und insbesondere dessen Verwaltung, der hohen Lebensqualität und dem sozialen Zusammenhalt seine Anerkennung ausgesprochen.Landeshauptmannstellvertreter Christian Tommasini hat weiters einige Projekte vorgestellt, die beim Senatspräsidenten auf großes Interesse gestoßen sind. Dazu zählen die verschiedenen Bildungsinitiativen zu Recht und Gesetz sowie politischer Bildung und bewusster Teilhabe der Bürger am öffentlichen Leben. Im Detail wurde das "Festival delle Resistenze contemporane" (Festival der Widerstände) und ein Buch über die italienische Verfassung vorgestellt. Senatspräsident Pietro Grasso wurde eingeladen den Vorsitz des Fesitvals zu übernehmen.cl
Anzeige
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

 | 
Volontourismus

Gut gemeint, schlecht getroffen

Wer heute in den globalen Süden fliegt, um vor Ort ein paar Wochen lang zu „helfen“, riskiert, damit mehr Schaden anzurichten als Gutes zu tun.
0    
Partner
 | 
Interview mit Schauspieler Fabian Schiffkorn

„Patriotische Weltbürger“

Mit der Habsburgermonarchie ging nicht nur ein Reich, sondern eine ganze Welt unter. Das Stück „Radetzkymarsch“ bringt diese Zeit auf die Bühne.
0    

Gekommen um zu bleiben

Er wurde in Südtirol in den letzten Monaten heiß diskutiert: Isch-Gleich bespricht mit dem Wildbiologen Davide Righetti Fakten und Mythen zum Wolf.
0    

Royal Rover

Mainfelt machen Folk-Rock. Jetzt präsentieren die vier Musiker die erste Single ihres gleichnamigen Albums „Royal Rover“, das im Mai erscheint.
 | 
Abenteuer Motorrad

Ich und meine Troppl (2)

Im zweiten Teil unserer Troppl-Geschichten geht es um wohlgehütete Geheimnisse und wie der Traum vom Motorrad in Schlucht und Straßengraben endete.
0    
Anzeige