Anzeige
LPA

23. Jänner: Nord-Süd-Ost-Tiroler Literaturtag

Ein Nord-Süd-Ost-Tiroler Literaturtag findet am kommenden Samstag, 23. Jänner 2016, im Bozner Waltherhaus statt. Mitveranstaltet wird der Literaturtag von der Landesbibliothek "Dr. Friedrich Teßmann".
Im Rahmen des Gesamttiroler Literaturtages werden Autorinnen und Autoren aus Nord-, Süd- und Osttirol ihre Neuerscheinungen des Jahres 2015 vorstellen. Dabei wird sich Lyrisches an Erzählungen und Romane reihen. Erstmals veröffentlichte Gedichte aus dem Nachlass von Gerhard Kofler sind in einer zweisprachigen Lesung zu hören. Die Studenten Boris Matić und Matthias Vieider werden aus unveröffentlichten Werken vorlesen und über die Frage diskutieren, ob man Schriftstellerei lernen kann. Zum Abschluss heißt es "Augen zu, Ton läuft!", wenn Martin Sailer vom ORF Tirol ein neues Hörspiel zu Helene Flöss‘ Erzählung "Dürre Jahre" vorstellt.Beim Nord-Süd-Ost-Tiroler LiteraturtagSamstag, 23. Jänner 2016von 10.30 bis 19 Uhrim oberen Foyer des Bozener Waltherhausessind Christoph W. Bauer, Reinhilde Feichter, Alfred E. Mair, Brigitte Knapp, Martin Kolozs, Boris Matić, Edith Moroder, Martin Mumelter, Carolina Schutti, Matthias Vieider und Stefano Zangrando mit dabei. Für die Moderation sorgen Martin Sailer (ORF Tirol), Ferruccio Delle Cave (Südtiroler Künstlerbund), Christina Hametner und Evelin Moschèn (Landesbibliothek Dr. Friedrich Teßmann) und Monika Obrist (Sprachstelle im Südtiroler Kulturinstitut).jw
Anzeige
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

 | 
Interview mit Netzaktivistin

"Jeder hat etwas zu verbergen"

Bürgerrechtsaktivistin Katharina Nocun hält wenig davon, auf Smartphone und Soziale Medien pauschal zu verzichten. Sie will eine offene Debatte - aber nicht mit allen.
0    
 | 
Interview mit Verena Pliger

„Ich bin kein Fan von Frauenquoten“

Verena Pliger ist die erste weibliche Direktorin der Wochenzeitung ff. Für echte Gleichstellung im Beruf bevorzugt sie alternative Methoden zur Frauenquote.
0    

4ugen

„Schw4rz“ ist das Soloprojekt des ehemaligen Gitarristen der Band UKOG. Gemeinsam mit Daniel Faranna präsentiert der 33-jährige Philipp Schwarz den Song „4ugen“.
 | 
Mode-„Psychosoph" Roland Novak

Du bist, was du anziehst

Roland Novak über die Unerträglichkeit von Männern in Flip-Flops, die Erfindung des Marketings durch die Nazis und das Mobilisierungspotential von Politiker-Kleidung.
0    
 | 
Südtiroler Kultur-Highlight

Der Schaukler von Prokulus

Er ist das vielleicht berühmteste Stück Südtiroler Kirchenmalerei: der Schaukler im Naturnser Prokulus-Kirchlein. Doch das über 1.300 Jahre alte Gotteshaus hat noch viel mehr zu bieten, das Museum ebenso.
0    
Anzeige
Anzeige