Anzeige
LPA

Museum Ladin: Fest zum Jahresausklang am 30. Dezember

Das Museum Ladin Ciastel de Tor und der Tourismus- und Sportverein St. Martin in Thurn laden auch heuer wieder zur traditionellen Jahresendfeier am Mittwoch, 30. Dezember. Während des gesamten Abends kann das Museum kostenlos besucht werden.
Von 21:30 bis 24 Uhr sorgt die Gadertaler Gruppe „Da Piz a Ciantun“ im Foyer des Museum Ladin Ćiastel de Tor in St. Martin in Thurn für musikalische Unterhaltung. Um 21:30 Uhr findet zudem ein Fackelumzug auf der vom Schloss aus sichtbaren Piculin-Piste statt. Anschließend gibt es ein Feuerwerk.Während des gesamten Abends ist das Museum kostenlos zugänglich. Es vermittelt die Kultur und Geschichte der rund 30.000 Ladiner und ermöglicht einen Einblick in Geologie, Archäologie, Geschichte, Sprache, Tourismus und Kunsthandwerk der fünf ladinischen Täler.Ein kostenloser Shuttlebus verbindet zwischen 21:30 und 24 Uhr den Gasthof Post in Piculin mit dem Museum Ladin Ćiastel de Tor. Haltestellen gibt es auch bei Pradel (ex Tankstelle) und beim Gasthof Dasser im Zentrum von St. Martin in Thurn.Das Museum Ladin Ćiastel de Tor und dessen Außenstelle, das Museum Ladin Ursus ladinicus in St. Kassian können bis 9. Jänner 2016 täglich von 15 bis 19 Uhr besucht werden. Ab 11. Jänner bis Ostern sind sie hingegen jeweils donnerstags, freitags und samstags von 15 bis 19 Uhr geöffnet.Die Internetseite des Museums www.museumladin.it bietet neben allen wichtigen Informationen für einen Museumsbesuch auch eine virtuelle Museumstour.Weitere Informationen gibt es im Museum Ladin Ćiastel de Tor, Schloss Thurn, Torstraße 65, in St. Martin in Thurn sowie unter der Rufnummer: 0474 524020.SAN
Anzeige
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

 | 
Südtirols Wirtschaft

Das Geschäft mit dem Coronavirus

​Viele Waren auf dem europäischen Markt kommen aus China. Angesichts des Coronavirus riegelt sich das Land ab – mit Folgen für Südtirols Wirtschaft.
0    

Last Chance

Singer-Songwriter Aaron Mayr ist nach einer längeren Pause mit einem neuen Song zurück.
 | 
40 Wochen

Happy Birthday!

Herzmensch wird heute ein Jahr alt. Wie sich das Leben unserer Kolumnistin seit seiner Geburt verändert hat, erzählt sie im letzten Teil ihrer Kolumne.
0    
 | 
Volontourismus

Gut gemeint, schlecht getroffen

Wer heute in den globalen Süden fliegt, um vor Ort ein paar Wochen lang zu „helfen“, riskiert, damit mehr Schaden anzurichten als Gutes zu tun.
0    
Partner
 | 
Interview mit Schauspieler Fabian Schiffkorn

„Patriotische Weltbürger“

Mit der Habsburgermonarchie ging nicht nur ein Reich, sondern eine ganze Welt unter. Das Stück „Radetzkymarsch“ bringt diese Zeit auf die Bühne.
0    
Anzeige