Anzeige

Wettstreit der Ideen

Wie steht es um Südtirols politischen Nachwuchs? Welche Visionen haben die Jungpolitiker? Wie wollen sie Südtirol verändern? Teil zwei unseres stummen Interviews.

Im ersten Teil unseres Interviews ohne Worte wollten wir von René Tumler (SVP), Ilaria Piccinotti (PD), Hannes Zingerle (Freiheitliche), Linda Perlaska (Grüne) und Benjamin Pixner (Süd-Tiroler Freiheit) wissen, wie sie über den aktuellen Politikbetrieb denken und welche Vorbilder sie haben. Jetzt graben wir tiefer: Was würden sie als Erstes tun, wenn sie einen Tag lang Landeshauptmann oder Landeshauptfrau wären? Was sind ihre persönlichen Stärken? Was würden sie an Südtirol verändern wollen? Und natürlich die wichtigste Frage: Wer sind ihre Superhelden? ;-)

Pssst!

Die Welt ist schon laut genug, warum also nicht mal die Stille genießen? Das Interview ohne Worte sagt nichts und drückt doch so vieles aus.  

Mehr Artikel
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Anzeige