Das Cootamundra Mädchenheim in Australien bildete zwischen 1911 und 1968 Aborigines-Mädchen aus, die ihren Familien entrissen wurden.

 

Lizenz: CC by (bearbeitet)
Bild: Wikimedia Commons