Der letzte Patient

Am 6. Juni wurde der letzte COVID-19 Patient von der Bozner Landesintensivstation verlegt. Intensivpfleger Armin kann es kaum glauben.

„Es ist extrem tragisch“

Bernd Andergassen ist Intensivmediziner in München. Seit Dezember 2020 arbeitet er auf der Covid-19 Intensivstation in Bozen mit. Vor seiner Rückkehr nach Deutschland zieht er ein Resümee.

Wie ein Fremder

Was erlebt ein Pfleger auf der Covid-19 Intensivstation? Intensivpfleger Szabolcs erzählt Filmemacher Andrea Pizzini von seinen Erlebnissen während dieser Pandemie.

Glücklich und gerührt

Als er von seinem Enkel erzählt, der ihm beim Eishockey ein Tor gewidmet hat, kommen Enzo die Tränen. Der Intensivpatient ist glücklich, nach seiner Corona-Erkrankung wieder auf die Beine zu kommen.

Lady Sunshine

Krankenpflegerin Verena Moling ist der Sonnenschein auf der Covid-19 Intensivstation in Bozen. Aber auch an ihr gehen die Strapazen des letzten Jahres nicht spurlos vorüber.

„Ich bin müde“

Nach einem Jahr Ausnahmezustand ist Intensivpflegerin Renate Figl müde. Trotz der schweren Corona-Fälle, mit denen die dreifache Mutter täglich zu tun hat, hat sie die Hoffnung, dass sich die Situation bald bessert.

Nonno Tiziano

Seinen Enkelkindern bedeutet er alles. Vier Wochen lang hat ihr Großvater Tiziano gegen das Coronavirus gekämpft. Jetzt kann er die Covid-19-Intensivstation des Bozner Krankenhauses verlassen.

Knapp am Tod vorbei

Der 59-jährige Bruno ist erst vor wenigen Monaten in Rente gegangen. Dann landete er auf der Covid-19 Intensivstation in Bozen.

„Die Leute hier kämpfen ums Überleben“

Armin ist Krankenpfleger auf der Covid-Intensivstation in Bozen. Ihn schockiert, dass seine Patienten immer jünger werden.

Ausgelöscht

Der 22-jährige Daniel Plaickner musste auf der Covid-19 Intensivstation behandelt werden. Er erinnert sich an nichts. Seine Mutter erinnert sich an alles.

Der Krankenpfleger

Krankenpfleger Tobias Ploner ist besorgt. Die Zahl der Patienten auf der Covid-19 Intensivstation des Bozner Krankenhauses steigt.

Die gute Seele

Giuliana ist Pflegehelferin und die gute Seele auf der Covid-19 Intensivstation in Bozen. Sie sagt: „Viele Leute verstehen die Situation nicht. Sie meinen, wir übertreiben.“

„Du musst Prioritäten setzen“

Sarah Hell kennt sich mit Notsituationen aus. Normalerweise arbeitet die Krankenschwester mit der Hilfsorganisation Emergency in Kriegsgebieten. Jetzt hilft sie auf der Covid-19 Intensivstation in Bozen mit.

„Du hast nichts mehr im Griff"

Er ist jung und sportlich. Doch nach einer Corona-Erkrankung kommt Daniel Bedin auf die Intensivstation des Bozner Krankenhauses.

„Es fühlt sich an wie ein Extremsport“

Bernd Andergassen ist Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin. Er hilft auf der Covid-19 Intensivstation in Bozen mit. Filmemacher Andrea Pizzini hat ihn mit der Kamera begleitet.