BARFUSS-Archiv

 | 
Tierheim Naturns in Ulten

„Es braucht uns“

Das Tierheim Naturns musste Anfang des Jahres ins Ultental übersiedeln. Die Zukunft ist ungewiss. BARFUSS hat mit dem Vorstand gesprochen.
0    

Menschlichkeit

Mit dem Projekt „SIng“ und dem dazugehörigen Weihnachtssong „Menschlichkeit“ wollen Silvia Sellemond und Ingo Ramoser in Not geratene Südtiroler Familien unterstützen.
 | 
Interview zum Alpinismus

Verhängnisvolle Stille

Wie treffen die Reisebeschränkungen den Alpinismus? Walther Lücker, selbst Bergsteiger und Autor, über die unverhoffte Stille in den Bergen und das Überleben in Nepal.
0    

Gummi Girl

Die in Wien lebende Südtirolerin Christiane Niederbacher präsentiert ihr Elektropop-Projekt „Roksy“.
 | 
Kommentar zur Gewaltprävention

Ich klage an

Ein Beschlussantrag zur Gewaltprävention wurde am Tag der Gewalt gegen Frauen abgelehnt. Dabei macht uns jede unterlassene Möglichkeit, häusliche Gewalt zu verhindern, zu Komplizen.
0    

„Wer profitiert, wenn ich glaube?“

Verschwörungsmythen und Fake News verbreiten sich rasant – vor allem unter jungen Menschen. Wie man Fakt von Fake unterscheidet und wer hinter Falschinformationen steckt.
0    
 | 
Junge Literatur in Südtirol

Die Glühbirne

Fünf junge Autorinnen alias „Die Glühbirne“ haben ihren ersten Sammelband vorgelegt. Ein Gespräch über Südtiroler Nachwuchsliteratur und die Leidenschaft zum Schreiben.
0    
 | 
Transgender

Fremd im eigenen Körper

​Immer mehr junge Menschen in Südtirol haben den Wunsch, das biologische Geschlecht zu wechseln. Wie es ist, im falschen Körper geboren zu sein.
0    
Jugenddienst Bozen

Verletzlichkeit

Misstrauen gegenüber dem Unbekannten prägen unseren Umgang miteinander. Das ist verletzend. Junge Bozner haben diesen Umstand künstlerisch aufgearbeitet – ohne Worte, nur durch Bewegung und Körpersprache.

Old Walls

„Old Walls“ nennt sich der neue Song des Bozner Musikers und Komponisten Francesco Montanile. Das Video zum Song entstand auf Schloss Runkelstein.
 | 
Interview zum Lockdown

Die Krise im Kopf

Angst, Depression, Wut – die Psychotherapeutin Brigitte Andres erklärt, was der Corona-Lockdown mit der Psyche macht.
0    
 | 
Offener Brief der Südtiroler Hochschülerschaft

Im Notstand des Anstands

„Wir verwehren uns, mit Corona-Leugnerei und -Verharmlosung in Verbindung gebracht zu werden“, schreibt die Südtiroler Hochschülerschaft in einem offenen Brief an alle Mitbürger*innen.
0    
 | 
Kommentar zur Test-Aktion

Testa dura

Testen oder nicht testen? Unsere Autorin Barbara Plagg räumt alle Zweifel aus dem Weg. Und enthüllt endlich den geheimen Sinn der Corona-Kampagnen.
0    
 | 
Interview über häusliche Gewalt

Wenn Liebe zum Gefängnis wird

Filmemacher Günter Schwaiger über die Tabuisierung von häuslicher Gewalt, ihre Folgen für Kinder, und warum Medien anders darüber berichten sollten.
0    
 | 
Kommentar zum Massentest

Corona ist unsere Entscheidung

Die zweite Corona-Welle hat sich zum Tsunami entwickelt. Wir haben es jetzt in der Hand, ihn zu brechen.
0    

Look Up

Die Meraner Pop-Punk-Band „Summer Stained“ veröffentlicht ihre erste Single „Look Up“.
 | 
Kommentar zur Notbetreuung

Sind Sie systemrelevant?

Unserer Autorin Barbara Plagg wird häufig vorgehalten, ihre Beiträge seien zu lang. „Ich kann auch anders“, sagt sie und schreibt (kurz) über das Unwort des Jahres: Systemrelevanz.
0    
 | 
Streetart by Egeon

Mauerkunst zum Nachdenken

„Es ist wie Liebe, man kann es nicht erklären.“ Street Artist Egeon über die Kunst auf Hausfassaden und seinen Plan, Urban Art in Südtirol zu verbreiten.
0    
 | 
Kunstschaffende und Corona

Aus dem Takt gekommen

„Alle reden vom zweiten Lockdown, aber die Veranstaltungsbranche ist immer noch im ersten.“ Die Coronakrise trifft Kunstschaffende wie Philipp Haselrieder alias DJ Why Not hart.
0    

Die Hackerin

Softwareentwicklerin Patrizia Gufler aus Ratschings ist ein Technik-Nerd, ihr Steckenpferd heißt IoT: Internet der Dinge. Sie tüftelte bei IBM und gründete das Hacking-Event „Hack the Alps“.
0