BARFUSS-Archiv

Land of wonders

Pop mit einer extravaganten Performance: Diego Federico aus Jenesien mit seiner Single "Land of wonders".

Per NOI l’Autonomia dell’Alto Adige è …

Das Video der Klasse 2F, scuola secondaria di primo grado "U. Foscolo" in Bozen

Die große grüne Lüge?

Staats- und Regierungschefs wollen ein Drittel der Erde bis 2030 als Naturschutzgebiete ausweisen. Auf der Strecke bleiben aber die Menschenrechte derer, die Naturschutz bereits leben.
0    

PassoPerPasso

Das Video der 4. Klasse B der Landesberufsschule Gutenberg in Bozen.
 | 
Videowettbewerb

Autonomie was?

50 Jahre Autonomie: Wissen Mittelschüler*innen und Oberschüler*innen, um was es dabei geht? „Um die Freiheit”, sagen die Gewinner*innen eines Videowettbewerbes.
0    
Austausch der Generationen

„Opa, erzähl mir!“

„Als ich zehn Tage alt war, hat mich meine Mutter verschenkt“, erzählte Arthur Dalsass seinem Enkel Markus Zwerger. Dieser verarbeitete die Geschichten seines Opas in einem Buch, einem kritischen Austausch zweier Generationen.
0    

Der Müll und die Poesie

„Gewesen, nicht vergessen.“ Was hat Müll mit Poesie zu tun? In dieser Kurzdoku gibt der Filmemacher Karl Prossliner Einblicke in den Recyclinghof der Stadtwerke Meran.
 | 
Kommentar zur Corona-Jugend

Spaltung statt Entfaltung

Alle schwärmen von der schönen Jugendzeit, den Aufwachsenden von heute bleibt sie aber verwehrt. Eine Schülerin klagt an.
0    
Tracy Merano

Differently

Tracy Merano meldet sich mit einer neuen Single zurück, diesmal mit einer ruhigen Performance, in der sie den Song erstmals selbst mit der Gitarre begleitet.

Heihupfa

Ein Stück Verrücktheit gehört für Jimi Henndreck dazu: Im April erscheint das neue Album der Mundart-Gruppe aus Lüsen, bereits jetzt präsentieren sie ihre neue Single „Heihupfa“.
 | 
Die Stimme der Jesiden

Hoffnung geben

Mit ihrer Organisation Hawar.help will Düzen Tekkal die Erinnerung an den Völkermord an den Jesiden wachhalten und verfolgten, bedrohten Menschen helfen.
0    
Gastbeitrag

Generationenkonflikte im Wandel

„Zum ersten Mal seit langem haben die jungen Menschen das Gefühl, es könnte ihnen schlechter gehen als ihren Eltern und Großeltern“, schreibt Psychologe Wolfgang Hainz in diesem Gastbeitrag.
0    
 | 
Interview mit Kräuterfrau

"Ich setze auf Prävention"

Sie will weder Schwurblerin noch Pharma-Anhängerin sein. Mitten in der Corona-Debatte sucht die Naturheilkundlerin Rosmarie Mangger den Schulterschluss mit der Schulmedizin.
1    
 | 
Podcast zu den Rechten der Natur

„Warum nicht die Loisach?“

Die Loisach mündet in Bayern in die Isar. Der Fluss soll unter Schutz gestellt und zum Symbol eines Volksbegehrens für die Rechte der Natur werden.
1    
Straßenzeitung zebra.

Wenn die Kinder nicht kommen

Auch in Südtirol bleibt für viele Paare der Kinderwunsch jahrelang unerfüllt, manchmal für immer. Was Karin Planker als Betroffene einst gebraucht hätte, teilt sie heute mit anderen in einer Selbsthilfegruppe.
0    
 | 
Interview mit Snowboarder Aaron March

„Es braucht einen inneren Motor“

Aaron March ist einer der erfolgreichsten Südtiroler Snowboarder. Der Schabser über das Leben als Profisportler, die kommenden olympischen Winterspiele und die Pläne nach seiner Karriere.
0    

Die Rückkehr der Frauen

In der vorkolonialen Gesellschaft der Ureinwohner waren Frauen gleichberechtigt. Der europäische Kolonialismus zerstörte die egalitären indigenen Gemeinschaften. Jetzt holen sich die indigenen Frauen ihren Platz zurück.
0    
 | 
Reise-Essay

Grenzerfahrungen

Grenzen trennen, manchmal töten sie sogar. Doch Grenzgebiete haben auch etwas zutiefst Faszinierendes.
0    

„Der Natur Eigenrechte geben“

Wälder und Flüsse sollen klagen dürfen, fordern Aktivistinnen und Aktivisten. Beispiele gibt es schon in Neuseeland oder Kolumbien.
0    

Filme aus dem Indian Country

Unser Autor setzt sich seit vielen Jahren für indigene Völker ein - und er hat ein Faible für Filme, an denen indigene Regisseure und Schauspieler beteiligt sind. Hier seine Tipps.
0