BARFUSS-Archiv

 | 
Interview mit DRIP

„Vier Hirne machen eins“

Die vier Musiker von DRIP fühlen sich als Einheit auf der Bühne. Früher spielten sie Reggae bei Sisyphos, heute haben sie sich der elektronischen Livemusik verschrieben.
0    
 | 
Frühjahrsausstellung auf Schloss Kastelbell

5 Künstlerinnen, 5 Positionen

Die Frühjahrsausstellung 2018 auf Schloss Kastelbell ist der Kunst von fünf zeitgenössischen Protagonistinnen gewidmet, die unterschiedlicher nicht sein könnten.
0    

Top of the World

Shanti Powa spielen eine Mischung aus Raggae, Dancehall, Funk und Hiphop. Jetzt veröffentlichte die zwölfköpfige Band das Video zu „Top of the world“.

You’ll See

Sie haben als Coverband begonnen, jetzt schreiben sie auch eigene Songs: Rooftop präsentieren ihr brandneues Musikvideo, das eine wichtige Botschaft hat.
 | 
Steppen im Selbstversuch

Glühende Sohlen

Stepptänzer sind Musiker und Tänzer zugleich, der Tanzstil verlangt daher vollen Körpereinsatz. Unsere Autorin hat das Steppen ausprobiert.
0    
 | 
Kommentar zum Leistungswahn

Chill mal, Alter!

Viele Berufe, in denen Menschen Selbstverwirklichung suchen, enden in der Selbstausbeutung. Dagegen hilft nur eins: Mut zum Chillen.
0    
Klimareport 2018

Es wird eng

Mehr Sommertourismus, Krankheiten und Überschwemmungen: Eurac-Forscher Marc Zebich über die Folgen des Klimawandels auf Südtirol.
 | 
Jazz-Schlagzeuger im Porträt

Der Weltmusiker

Um zu den großen Jazz-Stars zu gehören, sei er noch viel zu jung: Jonathan Delazer tourt durch die Musikwelt und macht als Jazzmusiker sein eigenes Ding.
0    
 | 
Interview mit Türkei-Experten

„Ein kritischer Post reicht"

Urlaub in der Türkei? Für Hasnain Kazim undenkbar. Der Journalist war jahrelang SPIEGEL-Korrespondent in Istanbul. Heute schätzt er sich glücklich, nicht inhaftiert worden zu sein.
0    

Louisiana Voodoo

Im Blues ist der Ausnahmemusiker Hubert Dorigatti zu Hause. Das Mitglied der Band „Bayou Side“ mit seinem Soloprojekt auf BarfussTV.

Keiner stirbt heilig

Ihre Musik bewegt sich zwischen Metal, Rock und Poprock. Nach drei Jahren Arbeit veröffentlichten Stunde Null jetzt ihr Debütalbum „Vom Schatten ins Licht“.
 | 
Künstlerin Letizia Werth

Blick für das Fehlerhafte

Letizia Werth sammelt Fotos auf Flohmärkten, zeichnet sie ab oder setzt sie neu zusammen. „Geliehene Impressionen“ nennt die Künstlerin diese Abbildungen eines fremden Lebens.
0    
 | 
Interview zu Anarchismus

„Man muss Gesetze brechen“

Wie zeitlos sind anarchistische Lebensweisen? Zusammen mit dem Schriftsteller Ilija Trojanow ist Filmemacher Martin Hanni den Spuren des Anarchismus quer durch Europa gefolgt.
0    
Fotostrecke

Spuren des Anarchismus

Erst das Hinterfragen von Machtstrukturen hat mehr Menschlichkeit geschaffen. Doch wie weit darf man dabei gehen?
0    
 | 
Straßenzeitung zebra.

„Schweigen wirkt wie Zustimmung"

Auch wer nicht rassistisch handelt, kann sich rassistisch verhalten. Die Expertin für Anti-Diskriminierung Tupoka Ogette im Interview über Alltagsrassismus und Widerstand.
0    
 | 
Musiker Herbert Pixner

Alles ist Volksmusik

Wie Herbert Pixner über Kreativität, Pop und Politik denkt, und warum er lieber ein Plattenlabel gründete, statt sich einen Porsche zu kaufen.
0    
Jamin & Fid Mella

CIVIC

Hip-Hop-Sound trifft Tiroler Schmäh: „Civic“ ist eine Kooperation des Meraner Produzenten Fid Mella und des Wiener Rappers Jamin.
 | 
Interview mit Regisseur Mokhallad Rasem

Die Stimmen der Frauen

Mokhallad Rasem war aus seiner Heimat geflohen, für sein Theaterprojekt reiste er in den Nahen Osten zurück. Der Regisseur sprach dort mit Frauen, denen der Krieg alles genommen hat.
0    

Zeitreise in die Dolomiten

Vor 150 Jahren erkundeten zwei Engländer und ihre Frauen die Dolomiten. Ihr Reisebericht wurde sofort zum Erfolg. Journalist Erwin Brunner hat den Bestseller jetzt neu herausgegeben.
0    
 | 
Interview über Macht_Hungrig

Das Sozialexperiment

Abgeschieden auf einer Hütte, können junge Südtiroler in einem spannenden Pilotprojekt die Grenzen unseres politischen Systems ausloten.
0